AN HALLOWEEN -14-Jährige soll von fünf jungen Asylbewerbern vergewaltigt worden sein

Fünf Männer im Alter zwischen 14 und 24 Jahren werden verdächtigt, im Alb-Donau-Kreis ein 14-jähriges Mädchen vergewaltigt zu haben. Die Tat soll sich an Halloween ereignet haben. Drei der Männer befinden sich derzeit in Untersuchungshaft.

Fünf junge Männer sollen an Halloween ein 14 Jahre altes Mädchen im Alb-Donau-Kreis vergewaltigt haben. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Dienstag mitteilten, werden die Asylbewerber verdächtigt, die Jugendliche im Wohnhaus eines der jungen Männer missbraucht zu haben.

Drei von ihnen sitzen in Untersuchungshaft, sie sind 16, 26 und 15 Jahre alt. Zwei weitere im Alter von 14 und 24 Jahren wurden zunächst festgenommen, sind derzeit aber auf freiem Fuß. Den genauen Tatort und ihre Nationalität wollte die Polizei auf Anfrage nicht mitteilen.

Nach Erkenntnissen der Ermittler traf die 14-Jährige in der Halloween-Nacht in Ulm auf die Verdächtigen. Sie kannte einen von ihnen und ließ sich darauf ein, die jungen Männer zu begleiten. Im Wohnhaus eines der Verdächtigen wurde die Jugendliche dann laut Polizei vergewaltigt. Dies schilderte sie später ihren Eltern, dann der Polizei.

Polizisten durchsuchten am vergangenen Freitag vier Wohnungen in Stuttgart, in einer Filstalgemeinde und in einer Gemeinde im Illertal.

Quelle: Welt-online vom 12.11.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu AN HALLOWEEN -14-Jährige soll von fünf jungen Asylbewerbern vergewaltigt worden sein

  1. Pingback: AN HALLOWEEN – 14-Jährige soll von fünf jungen Asylbewerbern vergewaltigt worden sein | StaSeVe Aktuell

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Wer lässt sein Kind um diese Zeit noch auf die Straße? ABER halte eine 14jährige mit Hummeln im Hintern in der Wohnung. Eher kann man einen Sack Flöhe hüten. Wo sind die Streifengänge der Wortmarke um Präsents zu zeigen? Oder haben DIE Probleme an diesen Tag Ihre „Uniform“ zu zeigen?

  3. ulrike sagt:

    Selber schuld die Tussy wenn sie sich mit Gesockse einlässt. Für solche dummen Weiber kein Mitleid.

  4. birgit sagt:

    Diese Terrornachzucht einsammeln und sofort abschieben.
    Egal wie alt, es sind Monster !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.