Präsidentschaftswahl in Frankreich: Marine Le Pen steigt erneut in den Ring

24. Januar 2020
Präsidentschaftswahl in Frankreich: Marine Le Pen steigt erneut in den Ring
INTERNATIONAL

Paris/Nanterre. Die Vorsitzende des französischen Rassemblement National (vormals: Front National), Marine Le Pen, hat ihre erneute Kandidatur für die französische Präsidentschaftswahl angekündigt. „Meine Entscheidung ist gefallen“, erklärte sie jetzt vor Journalisten in Nanterre.

Ziel ihrer Kandidatur im übernächsten Jahr sei es, Frankreich eine Alternative zu bieten und „das Land zurück auf die Füße zu stellen“ sowie zu einen. Le Pens Kandidatur muß noch von ihrer Partei beschlossen werden.

Bei der Präsidentschaftswahl 2017 hatte es Marine Le Pen in die Stichwahl geschafft. Dort erhielt sie respektable 34 Prozent. Bei der Europawahl im vergangenen Jahr wurde der Rassemblement National stärkste Kraft. (mü)

Quelle: zuerst.de vom 24.01.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Präsidentschaftswahl in Frankreich: Marine Le Pen steigt erneut in den Ring

  1. ulrike sagt:

    Hoffentlich sind die Franzosen dieses Mal schlauer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.