LEIPZIGER BUCHMESSE 2020: AUSSTELLERZAHL SOLL „MINDESTENS STABIL“ WERDEN

LEIPZIGER BUCHMESSE ERWARTET STABILE AUSSTELLERZAHL

Leipzig – Auf der Leipziger Buchmesse präsentieren sich 2020 ähnlich viele Aussteller wie im Vorjahr. Buchmesse-Direktor Oliver Zille sagte, die Buchmesse werde „mindestens stabil“ sein.

Die Ausstellerzahl auf der Leipziger Buchmesse soll in diesem Jahr "mindestens stabil" ausfallen.
Die Ausstellerzahl auf der Leipziger Buchmesse soll in diesem Jahr „mindestens stabil“ ausfallen.

2019 hatten sich rund 2500 Verlage und andere Aussteller in Leipzig gezeigt. „Auf dem Niveau werden wir uns wieder bewegen. Mindestens eine gleichbleibende Entwicklung beziehungsweise auch Zuwächse haben wir in der Belletristik, im Kinder- und Jugendbereich und bei der Manga-Comic-Con. Auch das politische Sachbuch rennt. Rückgänge gibt es dagegen im Fach- und Wissenschaftsbereich“, so Zille in einem Interview.

Die Frühlingsschau der Buchbranche wird vom 12. bis 15. März veranstaltet.

Ein Gastland gibt es diesmal anders als in den Vorjahren jedoch nicht.

Leipzig habe nicht das Konzept, jedes Jahr ein Gastland zu präsentieren, sagte Zille. Stattdessen treten zehn Länder Südosteuropas – von Albanien über Nordmazedonien bis Bulgarien – in einem gemeinsamen Projekt als Schwerpunktregion auf (TAG24 berichtete).

2019 waren 286.000 Besucher zur Messe und dem dazugehörigen Festival „Leipzig liest“ gekommen (TAG24 berichtete).

Oliver Zille, Direktor der Leipziger Buchmesse, bei einer Pressekonferenz.
Oliver Zille, Direktor der Leipziger Buchmesse, bei einer Pressekonferenz.

Fotos: Sebastian Willnow/ZB/dpa, Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Quelle: tag24.de vom 27.01.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu LEIPZIGER BUCHMESSE 2020: AUSSTELLERZAHL SOLL „MINDESTENS STABIL“ WERDEN

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Foto!
    Farbe rot-schwarz beachten!!! Die Freimaurer wissen was Sie tun!

    • Kleiner Grauer sagt:

      Habe zu schnell reagiert, nicht alles gesehen-seine linke Hand sagt mit den Fingern; es ist alles geordnet und vor dem Mund; es kommt nichts raus. Die Freimaurer wissen was Sie zeigen! Wacht auf!

  2. ulrike sagt:

    Wer kauft den noch die teuren Bücher ?
    Von was träumt diese Träne nachts ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.