AfD: Sächsische Abgeordnete Hartmann verlässt Bundestagsfraktion und Partei

 

Verena Hartmann steht im Bundestag am Rednerpult (dpa)

Verena Hartmann im Bundestag (dpa)

Die sächsische AfD-Bundestagsabgeordnete Hartmann verlässt sowohl die Fraktion als auch die Partei.

Das teilte sie der Fraktionsspitze schriftlich mit, wie die Deutsche Presse-Agentur meldet. Ihr Mandat bleibe davon unberührt; sie werde ihre Arbeit als fraktionsloses Mitglied im Bundestag fortsetzen, heißt es. Hartmann gehörte im vergangenen Sommer zu den Unterzeichnern eines Appells, in dem der Stil des rechtsnationalen „Flügels“ unter dem thüringischen Landeschef Höcke kritisiert wird.

Die AfD hat mit dem Austritt Hartmanns im Bundestag nur noch 89 Abgeordnete. Insgesamt haben damit seit der Bundestagswahl 2017 fünf Abgeordnete der Fraktion den Rücken gekehrt.

Quelle: Deutschlandfunk vom 28.01.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.