Neues Corona-Virus: Erster Fall in Deutschland

Im Institut für Virologie an der Charité Berlin Mitte, in dem Untersuchungen zum Coronavirus laufen, steht Laborausrüstung.  (dpa)
Untersuchungen zum Coronavirus in der Charite Berlin (dpa)

In Deutschland ist erstmals eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus bestätigt worden. Ein Mann aus dem Landkreis Starnberg in Bayern hat sich infiziert, wie das bayerische Gesundheitsministerium in München am späten Abend mitteilte.

Der Patient befinde sich klinisch in einem guten Zustand. Er werde medizinisch überwacht und sei isoliert untergebracht.

Das Risiko für die Bevölkerung in Bayern, sich mit dem neuartigen Coronavirus zu infizieren, werde als gering erachtet, hieß es weiter.

In Europa waren zuvor drei Infektionen bekannt geworden. Alle drei betrafen Menschen in Frankreich, die zuvor in China gewesen waren.

Quelle: Deutschlandfunk vom 28.01.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Neues Corona-Virus: Erster Fall in Deutschland

  1. Kleiner Grauer sagt:

    BSE, SARS, H5N1, usw. alles aus dem gleichen versifften Hirn versponnen und von den Philistern neu verlesen.

  2. ulrike sagt:

    Leider wird alles noch heruntergespielt. Wartet mal ab wie es in 2 Wochen aussieht.

    • birgit sagt:

      Uli, Frequenzen verändern die Körperfunktionen !

      Am eigenen Körper kann man es ausprobieren ! Beschießt man das Blut mit der richtigen Frequenz so geht bei zu hohem Blutdruck dieser runter auf den Normalwert und umgedreht bei niedrigem Blutdruck dieser hoch auf normal. Desweiteren erfolgt eine Sauerstoffanreicherung auf bis zu 300 %.
      Was zur Folge hat man ist leistungsfähiger, vorallem im Sport.
      Das Gehirn erfaßt alle Dinge besser ( Was vermutlich nicht gewünscht ist ) und Schlafstörungen fallen weg.

      Falsche Frequenzen führen zu Krankheiten.
      Und ich nehme an auch zu Mutationen, vorallem im Mikrobereich, zu welchen ich auch Viren zähle.

      Ist nätürlich nur Satire einer Saudummen !!!

  3. birgit sagt:

    Es ist alarmierend ! Das Virus ist genau da „ausgebrochen“ wo flächendeckend 5G arbeitet. Das könnte ein Hinweis darauf sein, warum es so schnell mutiert und deshalb schwer zu bekämpfen ist.

    Das sind natürlich Vermutungen, denn ich bin dumm und kein Wissenschaftler.

  4. Kleiner Grauer sagt:

    Hat sich schon ein Zentralrat gegründet (:-(( Nennt Er sich Zahlrat (:-((

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.