Kriminalität – Die Alten haben es noch drauf: Wie ein Straßenräuber sein blaues Wunder erlebt

 

Eigentlich wollte der 77-jährige Rentner nur etwas Bargeld aus dem Automaten ziehen, als er plötzlich von hinten attackiert wird. Doch der alte Mann lässt sich nicht überrumpeln und setzt sich mutig zur Wehr. Der Straßenräuber ist sichtlich überrascht und flieht. Das Überwachungsvideo mit dem die Polizei nach dem Täter fahndet ist jetzt zum Internet-Hit geworden.

Quelle: politikstube.com vom 19.02.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Kriminalität – Die Alten haben es noch drauf: Wie ein Straßenräuber sein blaues Wunder erlebt

  1. Baufutzi sagt:

    1a!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  2. Annette sagt:

    „Entweder der oder ich“

    Das hat Hauptmann Lütkemann meinem Mann während der W15 Grundausbildung beigebracht.

    Wenig Mitleid mit dem Angreifer, niemand weiß wozu solche Feinde der Gesellschaft fähig sind. Warum MUSS ein designiertes Opfer einen kühlen Kopf bewahren? Damit die FIRMA Staatsanwaltschaft besser Umsatz machen kann?

    Das ist doch alles nur noch bekloppt bei uns. Es widerspricht den Gesetzes des Selbsschutzes. …Verhältnismäßigkeit der Mittel…

  3. Kleiner Grauer sagt:

    Vor Jahren ist hier einer von der Wortmarke mit (Langläufer Kondition) neben einen Vietnamesen hergerannt bis der nicht mehr konnte…. Der V. hat die Wortmarke, wegen Einsatz unlauterer Mittel angezeigt!

  4. birgit sagt:

    Der Korintenscheißer hat mal auf die Fresse bekommen, weiter so ! Nieder mit dem Pack und festtreten.

  5. ulrike sagt:

    Toll ich wünsche mir mehr solcher Leute die sich wehren.
    Hoffentlich hat er ihm ordentlich die Fresse poliert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.