Kurzinterview mit Peter Frühwald zum 60igsten

Nachrichtenagentur ADN: Heute werden Sie 60 – Herzlichen Glückwunsch!

Peter Frühwald: Herzlichen Dank es ist ein besonderer Geburtstag in besonderen und bizarren Zeiten. Ich musste zwar meine große Feier absagen, aber auch die kleine mit meiner Partnerin ist sehr schön. Die große holen wir nach, wenn die Coronaepedemie vorbei ist.

Nachrichtenagentur ADN: Wie schätzen Sie die Lage derzeit ein?

Peter Frühwald: Man braucht einen Sündenbock für den Zusammenbruch des Wirtschafts- und Geldsystems. Das ist der Coronavirus.

Aber das Geldsystem ist am Ende, da ändern auch die Maßnahmen die man derzeit und heute getroffen hat nicht viel. Das Helicoptergeld wird das System nicht aus der Krise bringen.

Screenshot (657)

Im Gegenteil, es wird nur bedingt die Inflation, die es auslöst beeinflussen.

Nachrichtenagentur ADN:  Wie bewerten Sie die Politische Lage?

Peter Frühwald: Naja, wir werden einen Neuanfang haben. Auch das Besatzungsregime der Alliierten wird nicht überleben. Die Bevölkerung wird wacher. Es wird gemerkt was hier los ist. Nicht jeder weis was wirklich los ist. Aber viele spüren, das in Deutschland etwas nicht stimmt.

Die Politik suggeriert volle Ladentheken und es gäbe keine Lieferengpässe. Jeder sieht aber die Realität. Mein Vater sagt hierzu, Zustände wie im Krieg, da gab es auch bedingt nicht alles.

Die Realität holt auch die Realitätsfremden ein. Wenn es kein Klopapier gibt, dann gibts keines. Da helfen auch die tollsten Reden der Politik nichts. Realität ist Realität.

Nachrichtenagentur ADN: Vielen Dank für das Kurzinterview.

Peter Frühwald: Sehr gerne.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 25.03.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Kurzinterview mit Peter Frühwald zum 60igsten

  1. birgit sagt:

    Alles Gute zum Geburtstag ! Vorallem Gesundheit und in Zukunft ein glückliches Leben !

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Hallo Peter,
    meinen herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Alles Gute und Gesundheit. Auch wünsche ich Dir dass Du bei der ganzen Aufregung doch ein Stück von der Torte bekommst!

  3. gerhard sagt:

    Wenn auch nachträglich…deshalb nicht minderherzlich….herzlichen Glückwunsch und jede Menge Gesundheit !

  4. Eric sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum 60. Geburtstag.
    Ihnen und Ihrer Familie alles Gute und
    vielen Dank für Ihre langjährige Aufklärungsarbeit.

  5. Annette sagt:

    Herzlichen Glückwunsch und bleiben Sie uns noch lange erhalten. Zuviele Aufklärer haben aufgegeben und konnten dem Druck der nichtstaatlichen BRD-Regierung nicht standhalten.

    Die Wahrheit kann auf Dauer nicht vertuscht werden. Das verstehen auch mitlesende…

  6. ulrike sagt:

    Auch von mir alle Gute zum Purzeltag. Bitte machen Sie weiter so.

  7. Neubert renè sagt:

    Alles Gute und Liebe auch von uns aus dem Gebirge, haben es bald geschafft !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.