Perverser Inder verfolgt Frau in Karlsruhe: Sie wollte nur nach Hause gehen!


Alpenwild Shop

Symbolbild
 

Karlsruhe-Insider (ots) – Ein Exhibitionist zeigte sich am Montag gegen 22.40 Uhr am Bahnsteig des Bahnhofs Karlsruhe-Durlach einer 19-Jährigen in entsprechender Weise.

Hierzu bittet die Kriminalpolizei um Meldung eines noch unbekannten Passanten beziehungsweise um Hinweise zu dem noch unbekannten Täter.

Die junge Frau hielt sich zunächst alleine auf der Sitzbank eines mittigen Bahngleises auf und wartete auf ihre Bahn in Richtung Ettlingen.

Der unbekannte Mann kam hinzu und ging der 19-Jährigen hinterher, als sie sich in Richtung eines Warenautomaten bewegte. Als er nur wenige Meter von der Frau entfernt stand entblößte er sein Glied und nahm daran sexuelle Handlungen vor. Wenige Minuten danach kam ein Passant hinzu und der Perverse stellte seine Maßnahmen ein.

Der Täter ist geschätzte 50 Jahre alt, etwa 170 cm groß, korpulent, trägt kurzes, schwarzes Haar sowie einen Schnauzbart und sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Er wird mit einem dunklen Teint, etwa von indischer Erscheinung mit rundlichem Gesicht beschrieben. Bekleidet war er mit einer Bluejeans und mit einem Langarm-Oberteil.

Quelle: karlsruhe-insider.de vom 07.04.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Perverser Inder verfolgt Frau in Karlsruhe: Sie wollte nur nach Hause gehen!

  1. ulrike sagt:

    Notgeile Affen unterwegs. Mann oh Mann.

  2. Annette sagt:

    Was ist aus uns Frauen geworden?

    Aus einem zahmen Kätzchen kann bei Gefahr ein reißender Tiger werden.

    Und ihr anderen Frauen?

  3. birgit sagt:

    In die Eier treten und basta ! Als Zugabe noch eine auf die blöde Birne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.