Nahost-Konflikt: Palästinenser kündigen alle Abkommen mit Israel und USA auf

Palästinenserpräsident Abbas gestikuliert mit abwehrend in die Höhe gereckten Händen. (dpa-bildfunk / AP / Majdi Mohammed)
Palästinenserpräsident Abbas. (dpa-bildfunk / AP / Majdi Mohammed)

Palästinenserpräsident Abbas hat alle Vereinbarungen mit Israel und den USA aufgekündigt.

Dies schließe auch Sicherheitsvereinbarungen ein, sagte Abbas nach Angaben der amtlichen Nachrichtenagentur Wafa bei einem Treffen der Palästinenserführung in Ramallah. Israel müsse nun die Verantwortung für die besetzten Gebiete übernehmen. Die USA mache man als Partner einer Besatzungsmacht verantwortlich für die Unterdrückung des palästinensischen Volkes.

Abbas reagierte mit der Entscheidung auf die Annexionspläne Israels. Dessen neue Regierung unter Premierminister Netanjahu will sich in Übereinstimmung mit dem Nahost-Plan der USA die Siedlungen und das Jordantal im besetzten Westjordanland aneignen. Die Pläne sind international höchst umstritten.

Quelle: Deutschlandfunk vom 20.05.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Nahost-Konflikt: Palästinenser kündigen alle Abkommen mit Israel und USA auf

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Das gibt Krieg, oder die Palästinenser bekommen noch mehr Geld aus der EU. DIE bekommen jeden Monat 800 Mio. Euro damit Sie stille halten und nicht aus den Ghettos ausbrechen. Die EU versorgt die gut mit Geld.

  2. ulrike sagt:

    800 MIo. das muss man sich mal auf der Zunge vergehen lassen. Wofür ?
    Wir zahlen doch für die ganze Welt. Es ist zum kotzen. Was gehen uns die Palästinenser an? Arafat hat schon jede Menge kassiert. Jetzt geht es immer noch so weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.