Globale Impfallianz: Gavi sammelt bei Geberkonferenz 8 Milliarden Euro an Spendengeldern ein

Eine Arzthelferin impft in einer Arztpraxis eine Patentin mit einer Spritze mit dem Impfstoff Rabipur zum Schutz vor Tollwut. (picture alliance/Ole Spata/dpa)
Auch die klassischen Impfkampagnen sollen trotz Corona weitergehen. (picture alliance/Ole Spata/dpa)

Bei einer Geberkonferenz für das internationale Impfbündnis Gavi sind umgerechnet fast 8 Milliarden Euro zusammengekommen, darunter 700 Millionen aus Deutschland.

Die Hilfen sollen größtenteils in Impfprogramme in ärmeren Ländern fließen, die wegen der Corona-Pandemie ins Stocken geraten sind. Der Rest geht an einen Fonds für künftige Corona-Impfstoffe. Großbritannien hatte das virtuelle Treffen ausgerichtet. Insgesamt nahmen an der Konferenz mehr als 50 Länder sowie Einzelpersonen teil. Allein die Stiftung des Microsoft-Gründers Bill Gates und seiner Frau Melinda sagte zu, Gavi mit 1,6 Milliarden Dollar zu unterstützen. Die Bundesregierung (Anm. Red. staseve: also der deutsche Steuerzahler) steuert in den kommenden fünf Jahren 600 Millionen Euro für klassische Impfprogramme etwa gegen Masern, Kinderlähmung und Typhus bei. Zudem stellt Deutschland 100 Millionen Euro zur Eindämmung der Corona-Pandemie bereit.

Gavi wurde vor 20 Jahren mit dem Ziel gegründet, allen Menschen in ärmeren Ländern Zugang zu Impfungen zu ermöglichen.

Quelle: Deutschlandfunk vom 05.06.2020 

Anmerkung de Redaktion staseve: Die Gavi wurde von Bill Gates als Hauptinitiator gegründet. Mitglieder sind Regierungen von Industrie- und Entwicklungsländern, die Weltgesundheitsorganisation, UNICEF, die Weltbank, die Bill & Melinda Gates Foundation, Nichtregierungsorganisationen (NGOs), Impfstoffhersteller aus Industrie- und Entwicklungsländern sowie Gesundheits- und Forschungseinrichtungen und weitere private Geber. Sie hat den Status einer NGO.


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Globale Impfallianz: Gavi sammelt bei Geberkonferenz 8 Milliarden Euro an Spendengeldern ein

  1. birgit sagt:

    Gegen die Bevölkerungsexplusion sollten andere Mittel gefunden werden !

    Kinder genetisch zu schädigen oder gar deren Tod in kauf zu nehmen ist nur eine Einnahmequelle der Pharma und der NGO’s.

  2. ulrike sagt:

    Diesen elenden Verbrechern gehört endgültig das Handwerk gelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.