ISLAMISIERUNG – Jordanischer Abgeordneter: „Allah erschuf Araber als Herren der Welt“

 

(David Berger) Memri.tv und mena-watch haben die Äußerung eines jordanischen Politikers bekannt gemacht, die typisch ist für eine Geisteshaltung, die bei vielen muslimischen Arabern weit verbreitet ist: Sie seien eine Art „Herrenrasse“, die nicht für die Arbeit geschaffen sei, sondern dafür, die Nicht-Araber zu beherrschen.

Mohammad Nouh Qudah, jordanischer Abgeordneter, früher jordanischer Minister für Sport und Jugend und für religiöse Stiftungen am 12. Juli 2020 in einem Interview im Fernsehsender Iqra TV (Kuwait):

„Als Allah den Arabern den Koran offenbarte, habe er ihnen auch Führungseigenschaften verliehen, die andere Völker nicht haben. Er sagte, die Araber seien nicht geschaffen worden, um wirkliche Arbeit zu verrichten, sondern vielmehr, um Führer für die Nicht-Araber zu sein.

Araber sind die Herren der Welt

Qudah fügte hinzu, dass die Araber die Herren der Welt sind, dass Allah sie schuf, um der Welt zu predigen, dass Araber andere Gene und angeborene Eigenschaften haben, und dass die Arbeit der Nicht-Araber den Geist der Araber ergänzt. Er sagte auch, dass er dies nicht aus Rassismus sage, dass es aber eine Tatsache sei, dass arabische Kinder anders handeln als nicht-arabische Kinder.“ (Quelle)

Quelle: philosophia-perennis.com vom 23.07.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu ISLAMISIERUNG – Jordanischer Abgeordneter: „Allah erschuf Araber als Herren der Welt“

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Die Ohren hat Er noch den einstigen Herrschen des Festlandes!

  2. „Es ist ein beachtlicher Unterschied, ob man die Rolle nur spielt oder ob man die Rolle ist.“

  3. ulrike sagt:

    Von was träumt dieser ekelhafte Typ nachts ?

  4. Annette sagt:

    Allah sprach, er machte große, GROSSE Fehler und ist schon an einem friedlicheren Planuversum, wo nur diejenigen reingestellt werden, die andere nicht verachten, ihre Illusionen nicht aufschwatzen oder dem Wohle der Gemeinschaft verpflichtet sind. Also das genau Gegenteil dieser „Fehlplanung“ mit der Vorliebe zum technisierten / perfekten Maschinenmord nebst passendem Waffenarsenal. Ach so, Politiker dürfen da auch nicht rein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.