Ungarn: Regierungschef Orban für Wiederwahl von Trump

Ungarns Premierminister Viktor Orban mit einer schwarzen Corona-Maske. (Reuters Pool/AP/Francois Lenoir)
Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban (Reuters Pool/AP/Francois Lenoir)

Der ungarische Ministerpräsident Orban hat sich für eine Wiederwahl von US-Präsident Trump ausgesprochen.

Er kämpfe für einen Sieg des Republikaners, weil die mit ihm rivalisierenden Demokraten ihre Diplomatie auf „moralischen Imperialismus“ gründeten, heißt es in einem Beitrag Orbans für die Zeitung „Magyar Nemzet“. Weltweit versuche eine liberale Elite, Europas christliche Konservative zu zerstören. Mit Blick auf die nächste Parlamentswahl in Ungarn in zwei Jahren schrieb er: Sie bereite sich auf einen entscheidenden Kampf im Jahr 2022 vor, unterstützt von den internationalen Medien, Brüssler Bürokraten und als Organisationen der Zivilgesellschaft getarnten Nicht-Regierungsorganisationen.

Quelle: Deutschlandfunk vom 21.09.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Ungarn: Regierungschef Orban für Wiederwahl von Trump

  1. Ulrike sagt:

    Oh da können die Vollpfosten der EU wieder Gift und Galle spucken. Der böse Orban…..

  2. birgit sagt:

    Recht hat er !

    Die Sorosbande hat er ja schonj raus geschmissen, nun sollte der Rest folgen. Tarnung hin oder her ! Die Dienste werden wissen wer zu wem gehört.

  3. Kleiner Grauer sagt:

    Raus aus Ungarn mit den als Bettelmönch getarnten NGOs! Ab in die Wüste! Die Manna Maschine suchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.