Reichskriegsflagge: Seehofer für bundesweit einheitliches Vorgehen

 

Teilnehmer demonstrieren mit einer Reichskriegsflagge gegen die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung vor dem Brandenburger Tor.  (dpa)
Die Reichskriegsfahne soll im öffentlichen Raum verboten werden. (dpa)

Bundesinnenminister Seehofer hat die von einigen Ländern angestoßene Debatte über ein Verbot der Reichskriegsflagge im öffentlichen Raum begrüßt.

Sein Sprecher sagte der Deutschen Presse-Agentur, Seehofer wolle vorschlagen, das Thema bei der für Dezember geplanten Innenministerkonferenz von Bund und Ländern auf die Tagesordnung zu setzen. Ziel sei ein bundesweit einheitliches Vorgehen. Bremen hatte beschlossen, die Flaggen, die unter anderem von Reichsbürgern und Mitgliedern rechter Gruppierungen bei Kundgebungen gezeigt werden, aus der Öffentlichkeit zu verbannen. Ähnliche Überlegungen gibt es auch in Thüringen und in Baden-Württemberg.

Die sogenannte Reichskriegsflagge in Schwarz-Weiß-Rot war die offizielle Kriegsflagge der Streitkräfte des Deutschen Reiches in der Zeit von 1871 bis 1945.

Quelle: Deutschlandfunk vom 25.09.2020 

Anmerkung der Redaktion staseve: Was der Deutschlandfunk als Reichskriegsflagge beschreibt stimmt nicht. Nachfolgend die korrekten Reichskriegsflaggen:

 

 

Reichskriegsflagge 1933-1935 - Fahne/Flagge 250x150cm

Reichskriegsflagge von 1933 – 1935

Datei:Deutsche Marine Postkarte vor 1903.jpg

Reichskriegsflagge von 1892 – 1921

Reichskriegsflagge von 1922-1932

Ab 1934 war die Reichskriegsflagge bis 1945 eine völlig andere – ein in einem Kreis sich befindliches Hakenkreuz  auf rotem Hintergrund (seit 1945 von den Alliierten verboten)

Die Flagge schwarz-weiß-rot ist die Handelsflagge nach Artikel 3 der Weimarer Verfassung. Diese Flagge hat nichts mit Krieg zu tun.

Datei:Flag of Germany (1867–1919).svg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Reichskriegsflagge: Seehofer für bundesweit einheitliches Vorgehen

  1. Annette sagt:

    Laßt euch entmündigen, laßt euch erziehen, schwört ab, souverän sein zu wollen…

    Politiker denken für euch.
    Sie sagen euch, wie ihr zu leben habt. BASTA

    • Beim „DR“ wie bei jeder anderen Form von Staat geht es nicht darum, dass der Mensch souverän wird, sondern nur darum, dass die geschaffene Fiktion „Staat“ souverän wird.

      Ersetzt man „Souveränität“ durch den Begriff „Selbstbestimmung“, so wird der Bezug zum Menschen mehr als nur deutlich.

      Der Mensch lebt IN keinem Staat, denn ein Staat konstituiert sich nur aus
      Personen (Hüllen, Rollen), die der Mensch meint spielen zu müssen: „Die „natürliche Person“, ist der Mensch in der Rolle als… Rechtssubjekt.“

      Nun mag sich jeder fragen, ob er gerne ein Rechtssubjekt des positiven Rechts und damit verbundener Fremdbestimmung sein mag, oder sich in Vernunft und Gewissen selbst entschlossen entwickelt und sich dem überpositiven Recht anschließt, was auch Vernunftrecht oder auch Naturrecht genannt wird.

      So mal als Gedankenfragment.

  2. birgit sagt:

    Genauso ist das mit den Flaggen !!!

    Die regierigen Sesselfurzer haben keine Geschichtskenntnis oder eben Angst vor schwarz-weiß-rot !

    Es könnte ja sein das Volk brüllt, “ wir wollen unseren Kaiser Wilhelm wieder haben „.

    Hier ist wirklich die Totalverblödung ausgebrochen !
    Gelle KAIN, der seinen Bruder ABEL erschlug !

  3. Waldtürenöffner sagt:

    Was ist der Unterschied zwischen der Seeufer und der Reichskriegsflagge? Die Fahne bewegt sich im Wind.

  4. Annette sagt:

    Fehlt nur noch, daß ein Lügner auf die Konstrukfahne STAAT BRD einweben läßt…

    Denen traue ich NULL Millimeter !

  5. Det sagt:

    Dieses Eiserne Kreuz, da in der Fahne, symbolisiert Horus, …ein anderer
    Name dafür ist Satan; da gibt es eine Story über ISIS und OSIRIS,
    welche auf altägyptische Gottheiten zurück geht.
    Achtet mal auf die Soutane, das Priestergewand vom Papst, da findet
    ihr es manchmal wieder, wenn er die richtige trägt.
    (finde aber im Moment kein passendes Bild davon)

    Und nun überlegt mal, was dieses Eiserne Kreuz bei der Bundeswehr
    zu suchen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.