Linksextremismus: Mann überfahrt Demonstrantin  – Protest gegen die AfD eskaliert – Frau schwerverletzt

18.10.2020, 11:24 Uhr | dpa

Henstedt-Ulzburg: Protest gegen die AfD eskaliert – Frau schwerverletzt . Blaulicht Polizei

Das Blaulicht auf einem Polizeiauto. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

 

Bei einem Protest gegen eine AfD-Veranstaltung in Norddeutschland kam es zu einem schlimmen Vorfall: Ein Auto überfuhr eine Demonstrantin. Ob der Fahrer absichtlich handelte, ist noch unklar. 

Am Rande einer Auseinandersetzung zwischen „Demonstranten der rechten und linken Szene“ ist laut Polizei durch einen Verkehrsunfall ein Mensch aus der linken Szene schwer verletzt worden. Die Person musste nach dem Vorfall in Henstedt-Ulzburg knapp 30 Kilometer nördlich von Hamburg ins Krankenhaus gebracht werden.

„In der Folge kam es zu Aggressionsdelikten gegenüber Beteiligten und Polizeibeamten, die die Abgabe eines polizeilichen Warnschusses erforderte“, heißt es in einer Polizeimeldung von Samstagabend. Zuvor sei gegen 18.30 Uhr eine Veranstaltung der AfD beendet worden. Gegen diese hatten laut Polizei – neben einer angemeldeten Demonstration – rund 50 bis 60 Menschen aus der linken Szene spontan demonstriert.

Gegen den Unfallfahrer wird wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Er wurde den Angaben zufolge befragt und wieder entlassen. Auf Nachfrage konnte die Polizei am Abend keine näheren Angaben zum Unfallhergang machen oder weitere Informationen mitteilen, etwa warum genau der Warnschuss abgegeben wurde.

Verwendete Quellen:

  • Nachrichtenagentur dpa

Quelle: t-online.de vom 18.10.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Linksextremismus: Mann überfahrt Demonstrantin  – Protest gegen die AfD eskaliert – Frau schwerverletzt

  1. Annette sagt:

    Demokratie (falls es sowas in der nst. BRD überhaupt gibt…) impliziert die Freiheit des Andersdenkenden.
    Kapieren die LINKSLASTIGEN Fachleute für Brand, Entglasungen und Schlägereien nie…

  2. Ulrike sagt:

    Linke Ratten haben immer Vorfahrt. NOch nicht gewusst ?

  3. Kleiner Grauer sagt:

    So verworren wie das dargestellt wird, gibt es das volle Programm, vom verfälschen bis das verfälschte nochmals fälschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.