Eilmeldung: Indien will Facebook und WhatsApp komplett sperren


E I L M E L D U N G
Krasse Entwicklung im Kampf gegen BIG TECH! Indien will FACEBOOK und WHATSAPP komplett sperren, wird soeben gemeldet. Damit verlöre der Konzern auf einen Schlag hunderte Millionen Nutzer. Bereits jetzt läuft dort eine Abwanderungswelle. Hinter den Kulissen von BIG TECH knirscht es gewaltig. Ein MARKmobil-Bericht erscheint dazu in Kürze.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) via Markmobil vom 22.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Eilmeldung: Indien will Facebook und WhatsApp komplett sperren

  1. Ulrike sagt:

    Facebook gehört international gesperrt nachdem was sich Zuckerberg mit Trump geleistet hat. Dieser elende Kerl soll bankrott gehen.

  2. Rosemarie Pauly sagt:

    Wenn sie das durchziehen können – Hut ab vor den Indern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.