Von der Impfpflicht zur Wehrpflicht

Veröffentlicht am 0
Copyright: zabelin

Putin hat die Pandemie verdrängt, Scholz lässt 100 Milliarden für die „Bundeswehr“ drucken und Wolffsohn macht in der BILDerberg Werbung für die Wehrpflicht. Werden dann auch Frauen eingezogen und jene Identitätsgestörte, die sich ein X für ein Y vormachen lassen?

Vergessen ist die Impfpflicht. Plötzlich sind ein Teil derer, die vehement dagegen waren oder vielleicht auch nur aus Imagegründen eine solche Haltung vorgegaukelt haben, bei der Wehrpflicht ganz anderer Ansicht. Da sollen also wehrfähige junge Männer gezwungen werden, auf andere wehrfähige junge Männer zu schießen, während eine weitere Gruppe ebenfalls wehrfähiger junger Männer an der Grenze nicht mal mehr einen Test vorweisen muss, um ganz schnell in unserem Sozialsystem aufgenommen zu werden. Wäre es nicht um einiges günstiger, die Freiheit mit ein paar Kanthölzern im Görli zu verteidigen?

Es mutet schon seltsam an. Am 16. März 2020 wurde erstmals in Deutschland ein „Lockdown“ beschlossen, nachdem der damalige Gesundheitsminister zuvor immer wieder beteuert hatte, bei „Corona“ handele es sich nur um eine Erkältung. Einschränkungen werde es nicht geben und entsprechende Gerüchte seien nichts weiter als „Verschwörungstheorien“.

Nun, zwei Jahre später, wird das Thema gewechselt, nicht aber die Stoßrichtung der Medien, immer weiter in die Panik. Jetzt bedroht eben ein Irrer die Welt. Wieder sollen und müssen wir die selben Opfer bringen, die auch der Klimagott von uns fordern wird, wenn denn der Krieg dann plötzlich und völlig unerwartet zu Ende geht. Bis dahin ist es noch weit. Die drängenden Fragen der Gegenwart lauten: Was wird aus den Masken und dürfen Freiwillige auch ungetestet an die Front? Stirbt man eigentlich mit oder an Corona, wenn man sich eine Kugel fängt?

Quelle: opposition24.com vom 01.03.2022

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu Von der Impfpflicht zur Wehrpflicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.