Ankara: Türkei wird sich den Sanktionen gegen Russland nicht anschließen

Die Türkei wird sich nicht den westlichen Sanktionen gegen Russland anschließen. Das verkündete Ibrahim Kalin, der Pressesprecher des türkischen Präsidenten, am Sonntag im Fernsehsender Habertürk. Er sagte:

„Wir verfolgen eine ausgewogene Politik gegenüber Russland.“

„Wir verhängen keine Sanktionen und werden uns ihnen nicht anschließen. Wir müssen unsere eigenen Interessen wahrnehmen. Wer wird am Ende mit Russland reden, wenn alle die Brücken abbrechen? Unsere wirtschaftlichen Beziehungen zu Russland sind so beschaffen, dass die Verhängung von Sanktionen der türkischen Wirtschaft mehr schaden wird als Russland. Wir haben eine klare Position eingenommen. Das ist im Westen akzeptiert worden.“

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 27.06.2022

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Warning: file_put_contents(/homepages/13/d341201401/htdocs/wordpress/wp-content/uploads/wpdiscuz/cache/comments/184875/8b4f10ae1346a2c5e83a2319f8f76d73_0): failed to open stream: Disk quota exceeded in /homepages/13/d341201401/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/wpdiscuz/utils/class.WpdiscuzCache.php on line 148