Russische Retourkutsche: US-Botschaft in Moskau nun am „Platz der Donezker Volksrepublik, Nr. 1.“

27. Juni 2022
Russische Retourkutsche: US-Botschaft in Moskau nun am „Platz der Donezker Volksrepublik, Nr. 1.“
INTERNATIONAL

Moskau. Die US-amerikanische Botschaft in Moskau hat laut Mitteilung der Moskauer Stadtverwaltung eine neue Adresse: „Platz der Donezker Volksrepublik, Nr. 1.“ Die Mehrheit von 280.000 Teilnehmern einer Volksbefragung habe sich für diesen Namen entschieden, „um die Verteidiger des Donbass zu ehren.“

Früher trug der kleine Platz vor dem Haupteingang der Botschaft keine eigene Bezeichnung und galt postalisch als Teil eines nahen Boulevards. In den letzten Wochen hatten mehrere ostmitteleuropäische Staaten die Straßenabschnitte vor den jeweiligen Vertretungen Rußlands „pro-ukrainisch“ umbenannt.

Begonnen hatten das infantile Namenswechselspiel allerdings die USA, als sie 2018 die Straße vor der russischen Botschaft in Washington nach dem nahe des Moskauer Kremls erschossenen oppositionellen „Reform“-Politiker Boris Njemzow änderten und so den Verdacht in den Raum stellten, die russische Staatsführung habe mit der Ermordung etwas zu schaffen.

Prof. Dr. Thomas W. Wyrwoll

Quelle: zuerst.de vom 27.06.2022

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Rosemarie+Pauly
Rosemarie+Pauly
1 Monat zuvor

Finde ich gut und richtig.