Krankheit, Hunger, Kälte: So gefährlich wird der grüne Mangel-Winter

‎Achtung, Reichelt!: Habecks Blackout-Horror: Polizei bereitet sich auf ...

Hunger. Wer hätte noch vor wenigen Monaten gedacht, dass wir in Deutschland, dem Land des Wirtschaftswunders und der Sozialen Marktwirtschaft, plötzlich wieder ein Wort in den Mund nehmen müssen, das aus unserem Vokabular eigentlich getilgt war: HUNGER.

Nicht der Kohldampf, den man weiß, wenn man abends vom Bau oder aus dem Büro nach Hause kommt und sich auf ein Schnitzel, ein Käsebrot oder einen Teller Spaghetti Bolognese freut. Kein einfaches Magenknurren, weil die letzte Mahlzeit ein bisschen zu lange her ist. Sondern: Echter Hunger! Beißender Hunger. Hunger, der entsteht, wenn man nichts zu essen hat, weil im Kühlschrank einfach nichts mehr ist, weil man sich Lebensmittel schlichtweg nicht mehr leisten kann. Sie denken, dass das übertrieben ist? Dann schauen Sie mal bei Ihrer Kreditkarten-Tafel vorbei: So viele Menschen wie nie zuvor suchen bei den Tafeln in Deutschland nach Unterstützung, weil sie sich keine Lebensmittel mehr leisten können. Bereits im Juli zeigte eine Umfrage unter den 962 Einrichtungen im Land: Die Zahl der Bedürftigen ist seit Jahresbeginn um 50 Prozent gestiegen. Ähm 50 Prozent! Wir steuern direkt auf einen Mangel-Winter zu. Hunger, Kälte, Krankheit.

0:00Kälte & Hunger: Der grüne Winter kommt

2:01Hilfe-Kollaps: Tafeln schlagen Alarm

4:03Frost-Frust: Tiefkühl-Hersteller in Not

6:45Preise für Kühlketten explodieren

8:06Habeck klammert sich an eine Anti-Atom-Ideologie

9:22Özdemir ignoriert Branchen-Warnbriefe

11:18Grüne wollen, dass alles teurer wird

16:09Die Grünen liefern, was sie versprechen

17:43Gesunde Ernährung wird zu teuer

19:14Es droht Mangel-Ernährung für Kinder

21:10Fleisch Konsum? Viel zu teuer!

22:28Kinder und Alte kühlen schneller aus

24:24Interview: Medizin-Expertin Larissa Außer

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 27.09.2022

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Warning: file_put_contents(/homepages/13/d341201401/htdocs/wordpress/wp-content/uploads/wpdiscuz/cache/users/9ea62244cd685dcbd6b4a5d8aa6745e5): failed to open stream: Disk quota exceeded in /homepages/13/d341201401/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/wpdiscuz/utils/class.WpdiscuzCache.php on line 148
Alexander Berg
2 Monate zuvor

Moment… ich habe noch ein paar Papiertaschentücher…

Ulrike
Ulrike
2 Monate zuvor
Reply to  Alexander Berg

Den Kommentar hätte Sie sich sparen können.

Ulrike
Ulrike
2 Monate zuvor

Die fette Ricarda kann dann lange von ihrem angefressenen Speck leben. Aber andere Leute eben nicht.

trackback

[…]  „Krankheit  Hunger  Kälte  So gefährlich wird der grüne Mangel  Winter“http://staseve.eu/?p=191845 […]