Täglich 4, 66 Milliarden Dollar weltweit für Rüstung – Krieg ist Alltag

Kassel (ADN). Krieg wird immer alltäglicher. Deutschland ist zunehmend involviert. Das kritisiert der in Kassel ansässige Bundesausschus Friedensratschlag scharf in einem Aufruf zu einer bundesweiten Demonstration am 8. Oktober in Berlin.

„Stets sind die USA, NATO-Mitgliedsstaaten und deren Verbündete beteiligt, fast immer direkt oder indirekt die Bundesrepublik“, klagt das Gremium.  Deutsche Waffenlieferungen  heizten die Konflikte an. Weltweit würden täglich 4,66 Milirden Dollar für Rüstung verpulvert. ++ (rt/mgn/29.08.16 – 234)

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 02.09.2016

Idee09-T-Shirt Shop
Wer verdient am nächsten Krieg? - Männer Premium T-Shirt

Motiv: Wer verdient am nächsten Krieg

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.