Extremismus: Erneute Festnahme wegen mutmaßlicher Anschlagspläne auf Weihnachtsveranstaltungen

01.12.2023Polizei-Schriftzug auf dem Rücken eines Polizisten

Die beiden festgenommenen Jugendlichen sollen konkrete Anschläge in Nordrhein-Westfalen besprochen haben. (imago stock&people)

Die Polizei hat erneut einen Islamisten festgenommen, der offenbar Anschläge auf Weihnachtsmärkte plante.

Die niedersächsische Innenministerin Behrens sagte im NDR-Fernsehen, ein aus dem Irak stammender 20-Jähriger sei in Präventionsgewahrsam genommen worden. Er habe zuvor Anschläge auf Großveranstaltungen in der Weihnachtszeit angekündigt. Details nannte Behrens nicht. Nach Informationen von NDR und WDR wurde der junge Mann im niedersächsischen Helmstedt ergriffen. Gelebt habe er in Sachsen-Anhalt.

Zuletzt waren in Nordrhein-Westfalen und Brandenburg zwei Jugendliche festgenommen worden, die mit der IS-Terrormiliz sympathisiert und gemeinsam einen Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Leverkusen geplant haben sollen.

Quelle: Deutschlandfunk vom 01.12.2023

Sie finden staseve auf Telegram unter

https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
2 Monate zuvor

Sie planten und wurden festgenommen! DIE VerbrXXXer die den Haushalt der BRiDä-ä-ä planen werden nicht festgenommen!

Tankschiff
Tankschiff
2 Monate zuvor

Es wurden 3 Reisepässe gefunden…

Wie kommunizieren solche Terroristen eigentlich?

Hey Heinz, ach so, war nicht Heinz, also nochmal, hey Zafier, wolle we mal nen prima Terror machen? Krächz rausch…Red lauter, ich versteh dich nicht…

Warum wollen alle Terroristen eigentlich immer Zivilisten hopps gehen lassen, wenn überhaupt echte Terroristen am Werk sein sollten???
Zivilisten haben doch gar keine Infrastruktur.
Und wenn die dann doch mal einen lichten Moment haben sollten, die Terroristen, dann wissen die, daß es sinnlos ist, redundante Systemteile anzugreifen.
Was haben wir da nur für Leute ins Ländle gelassen… 40 Watt und kombinationsfähig wie 3 Meter Laminat?
Nicht doch, nicht doch…

Frage an den mitlesenden… : Für wie blöd hält man weite Teile der Bevölkerung? Diemal keine Reichsbürger am Start gehabt?

Der mitlesende nichtstaatliche und verfassungslose Verfassungs- und Landschutz ist in heller Aufruhr…

Last edited 2 Monate zuvor by Tankschiff
Ulrike
Ulrike
2 Monate zuvor

Schlimm das Jugendliche schon so verblendet sind und eine Gefahr für das Volk. Waren mal wieder Islam-Gebrassel. Daher werft das ganze Gesindel aus dem Land.