Hausdurchsuchung wegen Habeck-Witz!| Achtung, Reichelt! vom 26. Februar 2024

Neues Medium Nius mit Julian Reichelt: Fox News auf Deutsch

Julian Reichelt, Journalist, nius.de

In der Geschichte unseres wiedervereinten Landes war Kritik an den Mächtigen noch nie so gefährlich wie heute. Innenministerin Nancy Faeser, die Herrin und Herrscherin der Geheimdienste, kündigt an, dass es nicht weiter erlaubt ist, die lächerlichste Bundesregierung aller Zeiten zu verhöhnen. Laut Duden bedeutet das Wort „verhöhnen”: höhnisch verspotten. Synonyme sind laut Duden: „auslachen, hänseln, sich lustig machen, seinen Spott treiben.” Wir bewegen uns beim Wort „verhöhnen” also eindeutig im Bereich des Humors und des Lachens. Eine Regierung, die das Lachen des Volkes verfolgen lassen will, öffnet die Tore der Tyrannei. Welche Maßnahmen bereits aufgestellt und welche Absurditäten bereits erfolgt sind, erfahren Sie in dieser Folge von „Achtung, Reichelt!“

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 27.02.2024

Sie finden staseve auf Telegram unter

https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
1 Monat zuvor

Die Wortmordmarke wird einen zweiten Witz gesucht haben! Da hätten DIE sich selbst vor dem Reichelt seiner Haustür verhaften müssen!

Mein  Vater wurde 1960? wegen Staatsratsverleumdung von der Stasi abgeholt und zu ½ Gefängnis in erster Instanz verurteilt. Vor Ulbricht
hatte sich die Stasi winselnd geworfen!

Ulbricht hat in Leipzig eine Rotlicht Vergangenheit. Seine Narbe am Kinn stammt von einer Schlägerei im Bordell!

Der La von Wasserstrahl in die Luft hat auch Rotlicht Vergangenheit!

Weitere Erklärung ist verschwendete Lebenszeit! Der Frühling kommt und die Mädels ziehen wieder den Minirock an-das ist etwas für das Auge!

 

 

Ulrike
Ulrike
1 Monat zuvor

Nancy spinnt so langsam.

Tankschiff
Tankschiff
1 Monat zuvor

Staat? EIne Lüge ! Die BRD ist ein nichtstaatliches Konstrukt.
Die Angestellten, die durch das System eine feste und geregelte Arbeitsstelle gefunden haben, werden sich so sehr an dieses verlogene Konstrukt klammern und so abhängig von der Gunst des Systems sein, daß aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird.
Mut zur Wahrheit wird man dort vergeblich suchen.

birgit
birgit
1 Monat zuvor

Sie sollte sich lieber um die Clans kümmern, da besteht Handlungsbedarf.