EU-Abgeordneter Buchheit (AfD): „Wir müssen große Abschiebungen durchführen“ ✈️

Klares Nein der AfD-Delegation zur Milliarden-Umverteilung in der EU ...

Markus Buchheit, MdEP, AfD

Vom 6. bis 9. Juni finden die EU-Wahlen statt: Markus Buchheit, einer der profiliertesten Europaparlamentarier der AfD, zeigt sich diesbezüglich im Interview mit Kornelia Kirchweger Optimismus. Eine patriotische Wende sei nach wie vor möglich. Vor allem deshalb, weil die Probleme der Masseneinwanderung mittlerweile unübersehbar sind und die Sozialsysteme „zerreißen“. Buchheit unterstreicht die Bedeutung des Themas Remigration: Es sei absurd und abwegig zu sagen, dass 2,5 bis 3 Millionen Migranten, die seit 2015 nach Deutschland gekommen seien, bleiben könnten…

Zum Video auf X

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 28.05.2024

Sie finden staseve auf Telegram unter

https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
23 Tage zuvor

Recht hat Er. Aber eher schieben die Volkshochverräter die eigenen Bevölkerung ab, weil DIE nicht Schwarz und Weiß unterscheiden
können! Außer die Beatles, die haben einen erfolgreiches Lied darüber getextet! Was sie Politiker nicht kennen, die kennen nur
Harfe gezupftes unter Palmwedel und auf sieben Kissen!

 

Ulrike
Ulrike
22 Tage zuvor

Der Mann hat Recht. Dann unternehmt endlich was gegen diese Horden die sich in Europa breitmachen obwohl sie da nichts aber auch gar nichts verloren haben. Die ganzen Wirtschaftsflüchtlinge aus dem Land jagen aber dalli.
Ich habe auch keine Lust immer mehr Steuern abzudrücken damit unsere Politiktrottel die alle unterhalten können.

birgit
birgit
22 Tage zuvor

Ja, wir müssen !!! Und beim müssen bleibt es !

Ulrike
Ulrike
22 Tage zuvor
Reply to  birgit

Kein Politiker hat einen Arsch in der Hose und schiebt ab. Könnte ja seinen Posten kosten wenn die Gutmenschen auf die Barrikaden gehen für das Gesindel.