Portugal macht dicht: Keine Legalisierung Illegaler mehr

10. Juni 2024
Portugal macht dicht: Keine Legalisierung Illegaler mehr
INTERNATIONAL
Foto: Symbolbild

Lissabon. Auch Portugal hat von der illegalen Massenzuwanderung genug und hat sich jetzt eine politische Kurswende verordnet. Die Regierung in Lissabon beschloß kürzlich, die 2018 durch die damalige sozialistische Regierung eingeführte erleichterte Legalisierung illegaler Eingewanderter wieder abzuschaffen. Der Antrag wurde von Präsident Luis Montenegro unterzeichnet und veröffentlicht.

Noch 2023 wurden 180.000 unerlaubt Eingereiste legalisiert. Migranten stellen in Portugal einen Bevölkerungsanteil von 10 Prozent. In den letzten fünf Jahren hat sich laut der portugiesischen Integrations- und Migrationsbehörde AIMA die Zahl der außereuropäischen Migranten glatt verdoppelt. Besonders viele kommen aus Indien, Bangladesch, Nepal und Sri Lanka.

Der portugiesische Regierungschef  Montenegro sagte gegenüber Medienvertretern, daß die Gesetzesänderung notwendig war, um „eine Beendigung des übermäßigen Mißbrauchs“ durch Migranten zu verhindern. Er nannte die migrationseinschränkenden Maßnahmen einen „Neuanfang“. Die Gesetzesänderung ist ab sofort und ohne Frist gültig, d.h. Portugal muß auch keine Illegalen mehr tolerieren, die schon länger im Land sind.

In der Vergangenheit nutzten besonders viele Illegale aus Indien die Rechtslage in Portugal aus, um so den dauerhaften Aufenthalt in einem EU-Land zugestanden zu bekommen – und auch weiterreisen zu können. Die Folge: mit Stand vom März 2024 nahm die Zuwanderung von Indern nach Deutschland um satte 235 Prozent zu. (mü)

Quelle: zuerst.de vom 10.06.2024

Sie finden staseve auf Telegram unter

https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
1 Monat zuvor

###Der Antrag wurde von Präsident Luis Montenegro unterzeichnet und veröffentlicht.###

Ach wie lieblich, ach wie rücksichtsvoll!!! SaftsäXXX

Da wird der Ausnahmezustand ausgerufen, Reservisten und Armee mit Kampfsatz ausgerüstet, an die Grenze gestellt und freies Hasenschießen! Fertig-aus!

Ruhe ist!

Ulrike
Ulrike
1 Monat zuvor

Diehaben es kapiert. Warum kommen aus den angeführten Ländern auch schon die Menschen ? Es reicht so langsam was alles nach Europa will.
Was braucht Deutschland Inder ???? Für was ?

birgit
birgit
1 Monat zuvor

Die Portugiesen möchten ihr schönes Land nicht zerstören lassen. Ihre sauberen Strände bewahren. Es ist ihr gutes Recht !