„Deutsche Schweine muß man totschlagen“ – Araber bedroht Älteres Paar und beleidigt – Zeugenaufruf

KEMPTEN. Zwei Senioren gingen am Dienstag gegen 12.25 Uhr hinter dem Klinikum in der Robert-Weixler-Straße spazieren. Dort trafen der 78 Jahre alte Mann und seine 72-jährige Begleiterin auf eine ihnen unbekannte männliche Person. Dieser bezeichnete das Pärchen als „Schweinefleischfresser“, ferner seien alle „Deutschen Schweine“. Dann drohte er den Beiden, sie totzuschlagen. Anschließend entfernte sich der Unbekannte.
Der Gesuchte ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, dunkler Teint, vermutlich arabischer Herkunft, trug schwarze Oberbekleidung und schwarze Mütze. Die Polizei sucht für den Vorfall Zeugen, welche sich unter Rufnummer 0831/9909-0 melden sollen.
(PI Kempten)


Viva Gourmet

Quelle: polizei.bayern.de vom 02.11.2016 (Überschrift geändert staseve)

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Kommentare zu „Deutsche Schweine muß man totschlagen“ – Araber bedroht Älteres Paar und beleidigt – Zeugenaufruf

  1. Schmid von Kochel sagt:

    Wie immer, nur bei alten schwache Menschen trauen die sich. Dieses Pack gehört mit dem Boot zurückgeschickt, nach Hause rudern sollen die.

    • Jens sagt:

      Tja und dafür hat das ältere Paar sein ganzes Leben gearbeitet, um sich dann im eigenen Land demütigen zu lassen.

      Berlin die Abrechnung bekommt ihr noch ! und wir das Volk sind keine Nazis, die Rolle passt besser zu euch…Bastarde

  2. Lothar Septinus sagt:

    Diese Dreckschweine arabischer oder afrikanischer Herkunft sollten öffentlich nach der Scharia – Gesetzgebung ausgepeitscht bzw gesteinigt werden!

    • Gasper Hermann sagt:

      Es wäre in meinen Augen ein Riesenfortschritt, wenn man an den Einwanderern die Gesetze ihres Heimatlandes anwenden würde. Da die deutsche Justiz zur Lachnummer verkommen ist, hätten Merkels Gäste bestimmt mehr Respekt vor den Strafen ihrer Herkunftsländer. Von Gliedmaßen abhacken über Steinigung bis zur Enthauptung auf öffentlichen Plätzen.

  3. Ulrike sagt:

    Nein diese Araber muss man totschlagen. Dreckspack. Wann werfen wir die alle aus unserem Land?

  4. Smo King sagt:

    ein Trauerspiel!! Verteidigungs Ausrüstung für ALLE…www.securityladen.de

  5. PB sagt:

    Wenn man diese Leute erwischt sofort heim schicken. Möglichst zu Fuß und ständiger Kontrolle!

  6. Geronimo sagt:

    Angesichts solcher Auswüchse muss man schon fragen, wie es kommt, dass ein Mensch in einem fremden Land überhaupt so etwas wagt. Das liegt am politischen Klima hierzulande und dem Eindruck, den diese Leute durch die Medien von uns gewonnen haben. Wenn man dort nur die Bahnhofsklatscher und die Willkommenskultur darstellt, muss man ja jeglichen Respekt vor den Deutschen verlieren. Die halten uns ja alle für doof und dekadent, das ist der Eindruck, den die von uns haben. Und dann fehlt folglich auch der Respekt. Man kann nur hoffen, dass die nächsten Wahlen das politische Klima weiterhin so erschüttern, wie es bei den letzten Landtagswahlen der Fall war.

  7. Ulrike sagt:

    Wenn Wahlen was bringen würden dürften wir gar nicht wählen…..

    Uns hilft nur noch eine grosse Revolution.

  8. Ulrike sagt:

    Alexander liest mal im Englisch Buch was es noch alles bedeutet……

  9. Sjaak sagt:

    Das Problem sind unsere Gefängnissen !
    Nach vergangenen verbrechen soviel Fürsorge !
    Ausgestattet wie ein Hotel !
    Drei Mahlzeiten am Tag !
    Sport und Fortbildungsmöglichkeiten !
    Fernseher Radio Unterhaltungsgeräten !
    Kostenlose Rechtsbeistand !

    Da wo sie her kommen !
    4 bis 10 Mann Celle mit einen Donner Eimer in der Ecke !
    Kotzbrockenbrei Fladenbrot und Tee !
    Beim Randale sofort was auf die Fresse oder ein verirrter Kugel !
    Rechtsbeistand nur gegen Cash !
    Fertig !

  10. Ulrike sagt:

    Sjaak eines haste vergessen. Ich weiss von einem Gefängnis dass sogar Nutten kommen dürfen…….damit es den Herren nicht die Schädeldecke zerreist.

  11. Birgit sagt:

    Wieviel Sauerei sollen wir uns noch gefallen lassen ???

  12. Patrick sagt:

    Richtig !
    Da habt ihr alle recht ,Und die Mutti sagt noch kommt alle zu uns!
    Mit diesem Spruch hat sie den Hass von Millionen deutschen geschürt!
    Das schlimmste ist das die Regierung nichts unternimmt !
    Das sind die selben verbrecher wie dieses Pack!
    Anstatt dankbar zu sein das wir sie aufnehmen diese missgünstigen dreckschweine !
    Sollen dorthin zurück wo sie hergekommen sind!
    Der Deutsche ist geduldig aber wenn es eskaliert dann richtig!

  13. Ulrike sagt:

    Hoffentlich knallt es bald in Deutschland damit diese ganzen Volksverräter am Baum hängen.

  14. Ena sagt:

    Solche Nachrichten machen einfach sprachlos.
    Deutschland ist wirklich bald am Ende, es wird eher schlimmer als besser werden.

    Aber …

    Wie bestellt so geliefert?
    Siehe Wahlergebnisse der letzten Jahre …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.