Handball-WM 2017 – Wo kann ich die WM online gucken?

Die Handball-WM 2017 in Frankreich wird nicht im Fernsehen übertragen. Rechteinhaber und TV-Sender konnten sich nicht einigen. Wie und wo Fans die WM trotzdem verfolgen können.

Deutsche Handball-Nationalmannschaft nach dem Sieg der EM 2016

AFP

Deutsche Handball-Nationalmannschaft nach dem Sieg der EM 2016

 

Die Handball-WM 2017 wird nicht im Fernsehen übertragen – weder im Free- noch im Pay-TV. Nach dem Free-TV-Blackout bei der Handball-WM 2015 in Katar, die beim Bezahlsender Sky gezeigt wurde, konnten sich ARD und ZDF die Übertragungsrechte an der Handball-EM 2016 in Polen sichern – und damit auch Traum-Einschaltquoten und bis zu 13 Millionen Zuschauer. Doch die Rechte für die WM 2017 bekamen ARD und ZDF nicht. Allerdings überträgt auch kein Bezahlsender die WM in Deutschland. Wie kam es dazu? Antworten auf die wichtigsten Fragen:

Wo kann ich die Handball-WM 2017 im Internet sehen?

Die wichtigste Info zuerst: Fans können die Spiele der deutschen Nationalmannschaft verfolgen. Die Spiele sollen live und kostenlos über die Seite handball.dkb.de zu sehen sein.

Warum wird die Handball-WM nicht im Fernsehen übertragen?

Die Senderechte für die Handball-Weltmeisterschaft 2017 liegen – wie schon bei der WM 2015 in Katar – beim privaten Anbieter beIN Sports. Dieser stellt die technische Anforderung, dass die TV-Signale für Satellitenkunden verschlüsselt werden müssen – also außerhalb Deutschlands nicht frei empfangbar sein dürfen. Ein Problem für ARD und ZDF, die sich auf diese Bedingungen nicht einlassen wollten.

Aber auch Bezahlsender wie Sky waren aus dem Poker um die Senderechte ausgestiegen. Schließlich sicherte sich ein Sponsor die Rechte. Die Deutsche Kreditbank (DKB) ist Hauptsponsor des Deutschen Handball-Bunds (DHB) und besitzt die exklusiven Liveübertragungsrechte für Deutschland. Die DKB wird die Spiele auf einer eigenen Seite online zeigen. Als technischer Partner für die Umsetzung des Livestreams ist YouTube an Bord.

Quelle: Spiegel-online vom 11.01.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, Sport, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Handball-WM 2017 – Wo kann ich die WM online gucken?

  1. Pingback: Handball-WM 2017 – Wo kann ich die WM online gucken? | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.