Haushaltsüberschuss: Deutscher Staat mit 19,2 Milliarden Euro im Plus

Zahlreiche verschiedene Geldscheine. (dpa/picture-alliance/Daniel Reinhardt)
Dem deutschen Staat geht es gut. Die Einnahmen sprudeln. (dpa/picture-alliance/Daniel Reinhardt)


Der deutsche Staat hat 2016 das dritte Jahr in Folge einen Haushaltsüberschuss verzeichnet.

Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, nahmen Bund, Länder, Kommunen und Sozialversicherung zusammen 19,2 Milliarden Euro mehr ein als sie ausgaben. 2015 lag das Plus bei 20,9 Milliarden und 2014 bei 8,6 Milliarden Euro. Das Wirtschaftswachstum betrug 1,9 Prozent und war damit so stark wie seit 2011 nicht mehr. Grund sei die gute Konjunktur mit Rekordbeschäftigung und steigenden Löhnen. Dies habe zu höheren Steuer- und Beitragseinnahmen geführt.

Quelle: Deutschlandfunk vom 12.01.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Haushaltsüberschuss: Deutscher Staat mit 19,2 Milliarden Euro im Plus

  1. Pingback: Haushaltsüberschuss: Deutscher Staat mit 19,2 Milliarden Euro im Plus | StaSeVe Aktuell

  2. Birgit sagt:

    Der Deutsche Staat hat keine Überschüsse !!! Wohl aber die Firma Bundesrepublik, vermutlich aus der auferlegten Schenkungssteuer.
    Wenn die Amis weiterhin über unser Gebiet nach Polen „reisen“, müssen die Bundesbürger diesen Aufwand als Besatzungskosten tragen. Danzig direkt ansteuern, würde uns keinen ct. kosten.

    Also keine Sorgen machen, die 19,2 Milliarden sind schnell verbraten und der Doooofmichel steigert das Bruttosozialprodukt um den nächsten Deal finanzieren zu können. Einfach nur noch pervers, vorallem die Dummheit !

  3. Baufutzi sagt:

    Genau Birgit!!!!!!!! Das sehe ich ganz genau so, aber viele in meinem Umfeld verstehen es einfach nicht. Ich hätte da ein paar Ideen. Die A14 fertig bauen nach Wismar und reparieren Richtung Süden, oder die verfallene Rheinbrücke bei Köln instand setzten, oder, oder, oder……………………………!Unehrenhafte Zionistenreptilien. Der Tag wo ihr eure überfällige Abreibung bekommt, naht mit großen Schritten.;-)

  4. Ulrike sagt:

    Wieder genug um alles den ganzen Asylschwindlern in die Hintern zu schieben.
    Der deutsche Michel wird davon nichts haben. Der darf nur noch arbeiten für das ganze Gesindel das sich im Land aufhält.

    Wir sind das blödeste Volk auf dem Planeten.

  5. Geronimo sagt:

    Verwendungsvorschlag: Schnell nach Afrika überweisen und auf unseren Straßen mit SUV`s herumfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.