Goebbels Sekretärin wurde 106 Jahre alt

Brunhilde Pomsel© AFP 2016/ Christof Stache

In München ist jüngst die 106-jährige Brunhilde Pomsel verstorben, die drei Jahre lang als Sekretärin bei Adolf Hitlers Propagandaminister Joseph Goebbels tätig war, wie AP am Montag meldet.

Den Tod der Frau hat demnach der deutsche Regisseur Christian Krönes  bestätigt, der im Jahr 2016 den Dokumentarfilm „Ein deutsches Leben“ über sie gedreht hatte. Ihm zufolge soll die Frau in ihrem Haus im Schlaf gestorben sein.

Joseph Goebbels, NS-Propagandaminister
© AP PHOTO/
 

Medienberichten zufolge soll es auch zu ihrer Tätigkeit bei Goebbels gehört haben, die Zahlen der gefallenen deutschen Soldaten zu schönen sowie die Gewaltakte gegen deutsche Frauen durch sowjetische Soldaten zu übertreiben.

Der Name von Brunhilde Pomsel war der breiten Öffentlichkeit bis zum Jahr 2011 unbekannt geblieben, als sie der „Bild“-Zeitung ein Interview gewährte und dabei auch über ihre Arbeit bei Goebbels erzählte. Nach eigenen Worten habe sie nichts vom Holocaust und den Konzentrationslagern geahnt.

„Ich war ein dummes, politisch uninteressiertes Würstchen aus einfachen Verhältnissen. Von der Judenvernichtung habe ich zum ersten Mal nach meiner Gefangenschaft gehört“, sagte sie in dem Interview 2011. Sie könne „Goebbels nie verzeihen, was er in der Welt angerichtet hat. Und dass er auch seine unschuldigen Kinder umbringen ließ.“

Brunhilde  Pomsel wurde am 11. Januar 1911 in Berlin geboren. Sie arbeitete bei Goebbels von 1942 bis zum 1. Mai 1945, als der Reichsminister und seine Frau Magda, nachdem sie in Hitlers Bunker zuerst ihre sechs Kinder vergiftet hatten, sich selbst das Leben nahmen. Nach der Niederlage Nazi-Deutschlands wurde sie verhaftet und zu fünf Jahren Haft verurteilt. Nach ihrer Entlassung 1950 arbeitete sie als Sekretärin beim Südwestfunk in Baden-Baden, später bei der ARD in München.

Quelle: Sputnik vom 30.01.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Goebbels Sekretärin wurde 106 Jahre alt

  1. Pingback: Goebbels Sekretärin wurde 106 Jahre alt | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.