Terrorverdacht: Syrer in Schleswig-Holstein festgenommen


aluboxen.com

Blaulicht eines Polizeiautos, das von einer Pkw-Fensterscheibe reflektiert wird (picture alliance / dpa)
Terrorverdächtiger in U-Haft genommen (picture alliance / dpa)

In #Schleswig-Holstein hat die Polizei einen terrorverdächtigen #Syrer festgenommen.

Die Bundesanwaltschaft wirft dem 24-Jährigen vor, Mitglied der Terrormiliz #IS zu sein. Er soll unter anderem in Syrien gekämpft haben und 2015 den Auftrag erhalten haben, nach Europa zu reisen. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft.


Höllberg

Quelle: Deutschlandfunk vom 20.09.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Terrorverdacht: Syrer in Schleswig-Holstein festgenommen

  1. Pingback: Terrorverdacht: Syrer in Schleswig-Holstein festgenommen | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Schnellstens abschieben und nicht lange fackeln. Den brauchen wir nicht.

  3. meckerpaul sagt:

    Ach man.
    Der wollte es nur Krachen lassen.
    Und er lebt seinen Glauben, er darf das Ungläubige Volk vernichten.
    Gefördert durch Gutmenschen, Wegseher und gehirnamputierte aus dem BT.
    Es wird noch mächtig krachen, warten wir ab.

  4. Birgit sagt:

    Ach ja der Glaube !
    Tolles Zusammenspiel zwichen „Kirche “ und „Staat“.
    Nach dem Motto, “ wir halten sie dumm, ihr haltet sie arm“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.