Meinungsforschungsinstitut YouGov mit neuem Berechnungsansatz: AfD bei 12 Prozent


XXL-Sizes

19. September 2017
Meinungsforschungsinstitut YouGov mit neuem Berechnungsansatz: AfD bei 12 Prozent
NATIONAL

Köln. „Das internationale #Meinungsforschungsinstitut #YouGov stellte heute einen in #Deutschland neuen methodischen Ansatz vor, um die Wahlabsicht der Deutschen zu ermitteln. Das neue Modell trifft nicht nur Aussagen zu Wahlentscheidungen für die Zweitstimme, sondern berechnet diese auch für die Erststimme. Es basiert auf einem Verfahren, das sich ‚Multilevel Regression und Post-Stratifikation‘, kurz ‚MRP‘ nennt“, teilte das Institut in einer Pressemeldung mit. Die Ergebnisse scheinen präzisere Werte zu liefern, erstmalig wurde das Verfahren bei den britischen Unterhauswahlen angewandt und konnte dort die absolute Mehrheit der Tories prognostizieren. 

Für die bevorstehende Bundestagswahl errechnet YouGov mit dem MRP-Verfahren folgende Werte: #CDU/#CSU erhielten 36 Prozent, die Sozialdemokraten 25 Prozent. Drittstärkste Kraft würde die #AfD mit 12 Prozent, dicht gefolgt von der Linken mit 10 Prozent. Während die #FDP mit 7 Prozent sicher den Sprung in den #Bundestag schafft, sind die #Grünen mit 6 Prozent weiterhin ein Wackelkandidat.

Gemäß des YouGov-Ansatzes zöge die AfD mit 85 Abgeordneten in den Deutschen Bundestag ein. (sp)


Höllberg

Quelle: zuerst.de vom 19.09.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 

Bildquelle: Flickr/Metropolico.org/CC-BY-SA-2.0
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Meinungsforschungsinstitut YouGov mit neuem Berechnungsansatz: AfD bei 12 Prozent

  1. Pingback: Meinungsforschungsinstitut YouGov mit neuem Berechnungsansatz: AfD bei 12 Prozent | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Alle Vorhersagen nützen nichts wenn die Wahlen massivst gefälscht werden damit Murksel weiter murksen kann.

  3. Birgit sagt:

    Wer diese Zahlen glaubt, glaubt auch an den Weihnachtsmann.

  4. Ron Poul sagt:

    alles lug und trug…..selbst wenn man da einen zahlendreher draus macht ( 21% ) wäre dass noch untertrieben.fast alle die ich kenne bis auf eins , zwei schlafschafe wählen alle AfD.
    ich hoffe dass, falls der kriminelle MERKEL- DRECKHAUFEN ES MIT DEM WAHlBESChISS ÜBERTREIBT EIN HÖLLENSTURM HIER IM LAND ausbricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.