„Verbrecher-Paradies Deutschland“: 15jähriger stirbt nach brutaler Messerattacke in Hessen


Miflora

22. September 2017
„Verbrecher-Paradies Deutschland“: 15jähriger stirbt nach brutaler Messerattacke in Hessen
KULTUR & GESELLSCHAFT

#Korbach. In der hessischen Kleinstadt kam es in der Nacht auf Freitag zu einem Streit, der für einen 15Jährigen tödlich endete. „Das Opfer war mit einem Messer angegriffen und mit mehreren Stichen verletzt worden. Der 15Jährige hatte noch versucht zu fliehen, war dann aber aufgrund der tödlichen Verletzungen zusammengebrochen“, berichtet die F.A.Z.

Ein 19jähriger Mann ist dringend tatverdächtig, er wurde im unmittelbaren Umfeld des Tatorts dingfest gemacht. Ebenso wurde ein 18Jähriger in Gewahrsam genommen, der an der Tat beteiligt gewesen sein könnte. Über die Hintergründe des Streits herrscht Unklarheit. Die beiden Tatverdächtigen sind polizeibekannt und sollen heute dem Haftrichter vorgeführt werden. (sp)


Höllberg

Quelle: zuerst.de vom 22.09.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu „Verbrecher-Paradies Deutschland“: 15jähriger stirbt nach brutaler Messerattacke in Hessen

  1. Pingback: „Verbrecher-Paradies Deutschland“: 15jähriger stirbt nach brutaler Messerattacke in Hessen | StaSeVe Aktuell

  2. Pingback: Dies & Das vom 23. September 2017. | freistaatpreussenblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.