Asien – Laut Medienberichten: Erdbeben in Nordkorea – womöglich durch Explosion ausgelöst


Tuchbaum Shop

Laut Medienberichten: Erdbeben in Nordkorea - womöglich durch Explosion ausgelöst

Nordkorea ist von einem Erdbeben der Stärke 3,4 erschüttert worden, berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Es sei möglicherweise von einer Explosion verursacht worden, teilte die chinesische Bebenwarte mit.


Höllberg

Quelle: Russia Today (RT) vom 23.09.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Asien – Laut Medienberichten: Erdbeben in Nordkorea – womöglich durch Explosion ausgelöst

  1. Pingback: Asien – Laut Medienberichten: Erdbeben in Nordkorea – womöglich durch Explosion ausgelöst | StaSeVe Aktuell

  2. Outside-Job sagt:

    Komisch das sich die Ammis zu der Zeit in der Nähe befunden haben und das Statement lautete gleich: „The seismic event, however, turned out to be a natural occurrence and “unlikely man-made,” according to geology and nuclear weaponry experts.“

    https://www.rt.com/usa/404322-us-flew-nuclear-capable-bombers-north-korea/

    LG,
    Outside-Job

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.