Und der UCC existiert doch – heute München


Spritziges aus Südtirol


Höllberg

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 18.11.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Kommentare zu Und der UCC existiert doch – heute München

  1. Pingback: Und der UCC existiert doch – heute München | StaSeVe Aktuell

  2. Birgit sagt:

    So nicht ! Alte und Neubundesländer im Wechsel.
    Morgen Freistaat Sachsen !

    • Annette sagt:

      Eine Frage bitte.

      In wie fern ist das ein Beweis, daß das Unternehmen Stadt München eine Firma ist? Reicht es nicht völlig aus, wenn eine DUNS-Kennziffer zwingend notwendig war und eine Eröffnungsbilanz erstellt werden mußte? Nur Kapitalgesellschaften müssen eine Eröffnungsbilanz erstellen.

      Vielleicht verwechsel ich auch etwas und UCC ist ein reines Schuldenregister.
      Bitte um nähere Einzelheiten, danke

      • staseve sagt:

        Das UCC-Register der jeweiligen Staaten ist ein reines Schuldenregister. Wir wollen lediglich aufzeigen, dass der UCC für juristische Personen,Firmen und Organisationen gilt, was hier in der Bundesrepublik in Deutschland immer bestritten wird. Die Akteure bestreiten auch immer das er existiert. Hier der Beweis er existiert und man kann auch Organisationen und Firmen eintragen und prüfen!
        Die Redaktion staseve

        • Annette sagt:

          Danke für den Hinweis
          Ich brauche so einen Auszug für Hamm Westfalen

          Mit freundlichen Grüßen,
          Annette

        • kairo sagt:

          Kleiner Hinweis: München heißt auf Englisch Munich. Erzählt uns doch mal, was die Suche ergeben hat.

          Der UCC als solcher ist kein Gesetz, aber die Bundesstaaten der USA haben ihn im Wesentlichen als Gesetz übernommen. Bei Geschäften in den USA ist er also relevant. In Deutschland sowie in der restlichen Welt außerhalb der USA dagegen nicht.

          • Birgit sagt:

            Gift und Galle spucken nützt nichts. Weltweit ist der UCC gültig, ansonsten würde ZIONS Börse zusammenbrechen. 99 Jahre wird die Nachzucht der Plünderer haften.

          • kairo sagt:

            Gift und Galle spucken nützt nichts. Der UCC als solcher ist überhaupt nicht verbindlich, nur seine von Staat zu Staat abweichenden Übernahmen ins Recht der US-Bundesstaaten. Es wird dich aber freuen, zu hören, dass auch die Indianer der Cherokee, Crow, Navajo und Sioux den UCC in ihr Stammesrecht übernommen haben. Näheres hier:

            https://en.wikipedia.org/wiki/Uniform_Commercial_Code_adoption

  3. Kleiner Grauer sagt:

    Weil die Städte und Gemeinden Firmen sind haben die einen Doppelhaushalt! Was nach Ländersatzung verboten ist. Es musste ein Weg gefunden werden sich der Firma BRDGmbH anzupassen, um hoch kriminell weiter zu machen! Unser Geld ist nicht weg, es haben nur Andere. Oder; Kuh gefunden, der Strick war noch daran.

  4. Birgit sagt:

    Oh ja kairo, es freut mich sehr, vielen Dank für den Hinweis !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.