#Radolfzell: #Flüchtlinge prügeln sich im #Asylheim wechselseitig die #Kauleiste!


Dildoking

Zwei Männer im Alter von 22 und 42 Jahren gerieten am Donnerstagabend in der Asylbewerberunterkunft in der Herrenlandstraße aus bislang unbekannter Ursache in einen Streit, in dessen Verlauf die beiden Männer sich wechselseitig mit den Fäusten ins Gesicht schlugen. Beide Personen wurden durch Prellungen im Gesicht verletzt. Security-Mitarbeiter gingen dazwischen und fixierten die Kontrahenten bis die Polizei eintraf. Einer der Männer, der laut durchgeführtem Alkomattest einen Atemalkoholwert von rund 2,3 Promille hatte, musste zur Herstellung des Hausfriedens schließlich auf richterliche Anordnung in Gewahrsam genommen werden.

Quelle: behoerdenstress.de vom 10.12.2017


Höllberg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu #Radolfzell: #Flüchtlinge prügeln sich im #Asylheim wechselseitig die #Kauleiste!

  1. Pingback: #Radolfzell: #Flüchtlinge prügeln sich im #Asylheim wechselseitig die #Kauleiste! | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Das interessiert kein Schwein.

  3. Birgit sagt:

    Weiter machen ! Immer mehr ! Entsorgt EUCH selbst !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.