Clinton zweimal fast auf Treppe zusammengesackt – VIDEO


Weine der Pfalz

Die ehemalige US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat bei ihrem Besuch in Indien fast einen Spagat auf einer Treppe geliefert. Wie die Stufen der Politikerin fast zum Verhängnis wurden, zeigen die neulich im Internet erschienenen Bilder.

Der Zwischenfall passierte Hillary Clinton am Montag bei der Besichtigung der indischen Ruinenstadt Mandu, wo die 70-Jährige fast von der Treppe des Jahaj Maha Palasts herunterfiel.

Anfall vor laufender Kamera? Clintons „Kopfschütteln“ sorgt für Spekulationen

Die vom Magazin „The American Mirror“ verbreiteten Aufnahmen zeigen, wie Clinton fast eine Stufe hinunterrutscht. Obwohl ihre Begleiter sie noch rechtzeitig stützen können, rutscht sie erneut auf der Treppe aus – zum Glück ohne Folgen.

Erst im Oktober letzten Jahres war Clinton während ihres Aufenthalts in Großbritannien eine Treppe heruntergestützt und hatte sich dabei einen Zeh gebrochen.

Quelle: Sputnik vom 14.03.2018


Höllberg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Clinton zweimal fast auf Treppe zusammengesackt – VIDEO

  1. Pingback: Clinton zweimal fast auf Treppe zusammengesackt – VIDEO | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Scheint also doch zu stimmen mit ihrer Krankheit. Jeder kriegt was er verdient.
    Ewig können die Ärzte die auch nicht gesund spritzen.

  3. Birgit sagt:

    Killery sollte dahin verschwinden wo sie hin gehört, nämlich unter die Erde.
    Ihre Krankheit wird das wohl erledigen. Dieses böse Weib !

  4. Baufutzi sagt:

    Kommt davon,wenn man Kinderblut säuft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.