Russlands Fregatten unternehmen Manöver im Mittelmeer

Raketenfregatte „Admiral Grigorowitsch“ der russischen Schwarzmeerflotte

© Sputnik / Vasiliy Batanov

Vier Schiffe der russischen Schwarzmeerflotte haben ein Manöver im Mittelmeer begonnen, teilte der Pressedienst der Flotte mit.

„In Übereinstimmung mit dem Ausbildungsplan führen die Schiffsgruppen der Schwarzmeerflotte mit den Fregatten ‚Admiral Grigorowitsch‘ und ‚Admiral Essen‘ sowie den Patrouillenschiffen ‚Pytliwy‘ und ‚Smetlivwy‘ zweiseitige Übungen in einer fernen Einsatzzone durch”, hieß es.


Ostseeflug

Während der Übungen sollen die Schiffsbesatzungen einen Algorithmus des Seekampfes mit Schiffsabteilungen sowie Abwehrtaktiken und Übungsschläge auf Küstenziele testen. Zudem sollen Übungen zur Unterstützung von Schiffen, die bei Kampfhandlungen Schaden erlitten haben, abgehalten werden.

Quelle: Sputnik vom 24.04.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Russlands Fregatten unternehmen Manöver im Mittelmeer

  1. Pingback: Russlands Fregatten unternehmen Manöver im Mittelmeer | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Huch na sowas aber auch. Da werden wieder einige Herrschaften Schnappatmung kriegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.