Überall Demos „Der Kaiser ist nackt“ und „Merkel muss weg“ – Mainstream schweigt oder berichtet Lokal


XXL-Sizes

Gestern fanden an vielen Orten Demos gegen die Regierungspolitik und Flüchtlingspolitik statt. Der #Mainstream schweigt oder berichtet nur Lokal. Die Antifa fast überall mit hohlen Sprüchen und auf Gewalt getrimmt. Das ist die Wahrheit im Jahr 2018 in Deutschland.

Die Alternativen Medien haben die Schlüsselrolle, neben den sozialen Netzwerken, um die Wahrheit an die Öffentlichkeit zu bringen.

In den sozialen Netzwerken, wird Dank dem Netzwerkdurchsetzungsgesetz zensiert was das Zeug hält. Man versucht der Öffentlichkeit die Realität wegzublenden.

Aber die normalen Menschen legen überall die Angst ab. Viele wissen gar nicht, wie ihnen  geschieht. Der normale Bürger wird als Nazi beschimpft wenn er Kritik übt und sein Grundrecht ausübt. Wie schon Gabriel (SPD) sagte „Alles Pack“. Die „Elite“ ist abgehoben und versteht nicht warum die Bürger aufbegehren. Zensur und Propaganda wirken aber nicht. Es ist faszinierend zu beobachten, wie die Leute sich von der Propaganda nicht mehr blenden lassen.

Viele haben noch Angst vor Verunglimpfung oder davor, dass sie an den öffentlichen Pranger gestellt werden. Aber auch diese Angst beginnt bei vielen zu schwinden.

„Lügen haben kurze Beine“. Die Menschen merken die Realität. Da hilft es auch nicht wenn die Helfer der Politik und der „Elite“, die Massenmedien alles schön reden (gestern: Kriminalstatistik) oder auch bei Straftaten die Nationalität weglassen. Es kommt alles ans Licht.

Gestern gab es Proteste in Hamburg, Mainz, Salzgitter, Dresden, Berlin, Halle, Rathenow.

Andreas Habenberger berichtet über das was er in Mainz erlebt hat, und schildert was die Antifa an hohlen Parolen losgetreten hat. Ein Augenzeugenbericht:

Das war in Mainz los:

https://www.youtube.com/watch?v=2vDILfSlYv4

Das war in Dresden los:

Das war in Salzgitter los:

Berlin-Friedrichstrasse am 23.04.2018

Halle am 23.04.2018:

Demo am 23.04.2018 in Rathenow:

Leider keine Bilder oder Videos verfügbar. Lokalpresse schweigt auch.

Demo in Hamburg. Auf Staseve Aktuell kommt ein gesonderter Bericht aus der Hamburger Morgenpost.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 24.04.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Überall Demos „Der Kaiser ist nackt“ und „Merkel muss weg“ – Mainstream schweigt oder berichtet Lokal

  1. Pingback: Überall Demos „Der Kaiser ist nackt“ und „Merkel muss weg“ – Mainstream schweigt oder berichtet Lokal | StaSeVe Aktuell

  2. Birgit sagt:

    Welcher Kaiser ist nackt ? Ihr meint doch nicht etwa die MORDSEL ?
    Wer von uns könnte diesen Anblick der Nacktheit von diesem vollgefressenem
    Induvidiuum und dem ebenfalls fett gefressenen Politbanausen ertragen ?
    So viel WABBELFETT ist einfach nur noch un­äs­the­tisch.
    Aber das ist nun mal so, steht im §1, der Firma Bundesrepublik.
    Fressen, saufen, scheißen und rumhuren, auf Kosten der produktiven Bewohner.

    Aufwachen Leute, aufwachen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  3. Ulrike sagt:

    Welche Zeitung traut sich endlich mal die Wahrheit zu schreiben? Sind das denn alle Hosenscheisser ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.