ESSEN – Essener Tafel: Neue Aufnahmeregeln bevorzugen jetzt diese benachteiligten Gruppen

Bewerber für die Berechtigungsausweise der Essener Tafel gehen zum Verwaltungseingang. Seit Mai werden die neuen Aufnahmeregeln angewandt. (Archivbild)
Bewerber für die Berechtigungsausweise der Essener Tafel gehen zum Verwaltungseingang. Seit Mai werden die neuen Aufnahmeregeln angewandt. (Archivbild)Bewerber für die Berechtigungsausweise der Essener Tafel gehen zum Verwaltungseingang. Seit Mai werden die neuen Aufnahmeregeln angewandt. (Archivbild)
Bewerber für die Berechtigungsausweise der Essener Tafel gehen zum Verwaltungseingang. Seit Mai werden die neuen Aufnahmeregeln angewandt. (Archivbild)
Foto: Roland Weihrauch / dpa
Bewerber für die Berechtigungsausweise der Essener Tafel gehen zum Verwaltungseingang. Seit Mai werden die neuen Aufnahmeregeln angewandt. (Archivbild)

Essen. Erstmals hat die Essener Tafel im Mai ihre neuen Regeln zur Aufnahme von Neukunden bei zu großem Andrang angewendet.

Seit Monatsbeginn würden Alleinstehende ab 50 Jahren, Schwerbehinderte, Alleinerziehende und Familien mit Kindern bevorzugt aufgenommen, sagte Tafel-Chef #Jörg Sartor am Freitag. Es seien aber nur wenige Bewerber abgewiesen worden.

 

Ob die Maßnahme auch im Juni nötig sei, könne erst dann entschieden werden. Der WDR hatte zunächst berichtet.

Essener Tafel lehnte Ausländer als Neukunden drei Monate lang ab

Die Hilfsorganisation hatte rund drei Monate lang Ausländer als Neukunden bei der Lebensmittelausgabe abgelehnt.

Der Aufnahme-Stopp hatte eine heftige politische Debatte ausgelöst. Daraufhin hatte die Tafel die neuen Regeln für den Umgang mit Engpässen bei der Neuaufnahmen beschlossen, die seit April gelten. (dpa/lin)

Quelle: Der Westen vom 18.05.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu ESSEN – Essener Tafel: Neue Aufnahmeregeln bevorzugen jetzt diese benachteiligten Gruppen

  1. Pingback: ESSEN – Essener Tafel: Neue Aufnahmeregeln bevorzugen jetzt diese benachteiligten Gruppen | StaSeVe Aktuell

  2. Pingback: Dies und Das vom 20st Mai 2018. | freistaatpreussenblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.