Japan: Nagasaki gedenkt der Toten des Atombombenabwurfs

 


Alpenwild Shop

Mit Kerzen erinnern die Menschen in Nagasaki an die Opfer des Atombombenabwurfs am 9.August 1945 (MAXPPP)
Gedenken an die Opfer des Atombombenabwurfs (MAXPPP)

73 Jahre nach dem US-Atombombenabwurf auf die japanische Stadt #Nagasaki ist dort an die 70.000 Todesopfer erinnert worden.

Bei der #Gedenkfeier anwesend war auch UNO-Generalsekretär #Guterres. Er rief alle Länder dazu auf, sich für eine nukleare Abrüstung einzusetzen. Der Abwurf auf Nagasaki am 9. August 1945 war der zweite amerikanische Atombombenangriff auf #Japan. Drei Tage zuvor starben in Hiroshima 140.000 Menschen.

Quelle: Deutschlandfunk vom 09.08.2017


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Japan: Nagasaki gedenkt der Toten des Atombombenabwurfs

  1. Pingback: Japan: Nagasaki gedenkt der Toten des Atombombenabwurfs | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Na und wer hat diese Verbrechen in Hiroshima und Nagasaki begangen ?

    Darüber schweigt der Herr der UNO.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.