Medwedew warnt USA: Neue Sanktionen gegen Bankgeschäfte wären Erklärung eines Wirtschaftskrieges

Medwedew warnt USA: Neue Sanktionen gegen Bankgeschäfte wären Erklärung eines Wirtschaftskrieges
Der russische Premierminister Dmitri Medwedew

Der russische Premierminister #Dmitri Medwedew warnt die USA, dass jegliche Sanktionen gegen Bankgeschäfte und den Devisenhandel Russlands als Erklärung eines #Wirtschaftskriegs gewertet und mit allen erforderlichen Mitteln bekämpft werden.

Während einer Reise in die russische Region Kamtschatka gab der russische Premierminister zu Protokoll:

Wenn sie so etwas wie ein Verbot von Bankgeschäften oder die Verwendung irgendeiner Währung einführen, werden wir dies als Erklärung eines Wirtschaftskrieges betrachten. Darauf müssen wir – wenn nötig – entsprechend reagieren – wirtschaftlich, politisch oder auf andere Weise.

Medwedew betonte:

Unsere amerikanischen Freunde sollten keinen Fehler machen.

Am Mittwoch kündigte das US-Außenministerium neue Sanktionen gegen Russland an, die am 22. August in Kraft treten sollen.

Als Begründung für die jüngsten Strafmaßnahmen dient die mutmaßliche Vergiftung des ehemaligen Doppelagenten Sergej Skripal und seiner Tochter Julia im März, für die auch die Vereinigten Staaten die russische Regierung verantwortlich machen. Bis heute wurden von den britischen Ermittlungsbehörden keine Beweise vorgelegt, die diesen Vorwurf erhärten könnten.

Kunstdrucke und Poster
Die Katze
Die Katze

Um weitere Maßnahmen zu vermeiden, fordert Washington, dass Moskau seine vermeintliche Verantwortung im Skripal-Fall eingestehen und „verlässliche Zusicherungen“ dahingehend machen solle, in Zukunft keine chemischen Waffen mehr einzusetzen. Die USA streben dafür auch „Vor-Ort-Inspektionen“ von vermuteten Produktionsanlagen für chemische Waffen an, die Russland jedoch nach eigenen Angaben bereits geschlossen hat.

Quelle: Russia Today (RT) vom 10.08.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Medwedew warnt USA: Neue Sanktionen gegen Bankgeschäfte wären Erklärung eines Wirtschaftskrieges

  1. Pingback: Medwedew warnt USA: Neue Sanktionen gegen Bankgeschäfte wären Erklärung eines Wirtschaftskrieges | StaSeVe Aktuell

  2. Birgit sagt:

    Das große Roulette ist eröffnet !

    Medwedew wird uns nicht verraten in welcher Kammer die Kugel sitzt !

    Auf, auf, weiter so !

  3. Ulrike sagt:

    Alles ohne Beweise. Die Amis kapieren aber auch gar nichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.