AfD-Bundesvorstand Frank Pasemann spricht Klartext: Es werden „im Wochentakt Deutsche von Ausländern umgebracht“

11. September 2018

AfD-Bundesvorstand Frank Pasemann spricht Klartext: Es werden „im Wochentakt Deutsche von Ausländern umgebracht“

NATIONAL

Der aus #Magdeburg stammende AfD-Bundestagsabgeordnete Frank Pasemann hat #Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner #Haseloff (#CDU) scharf für dessen Aufforderung gerügt, die #AfD solle ihr Verhältnis zum #Rechtsextremismus klarstellen. #Pasemann stellte klar, nicht die AfD, sondern Politiker wie Haseloff stünden in der Bringschuld. Wörtlich sagte er: „Daß mittlerweile selbst in Mitteldeutschland im Wochentakt #Deutsche von Ausländern umgebracht werden, ist eine direkte Folge der auch von Herrn Haseloff unterstützten, ungeregelten #Massenzuwanderung aus Afrika und Nahost, die ganz selbstverständlich und absehbar zu gewalttätigen Konflikten führen mußte.“

Zu diesen Problemen „müßte sich Herr Haseloff äußern, da es seine Politik und die der CDU war, die den sozialen Frieden in #Deutschland und ganz Europa zerstört“, so die Forderung Pasemanns, der weiter feststellte, daß der „wahre Extremismus, der unser Land existentiell gefährdet“, die „Politik der ehemals konservativen und christlichen CDU“ sei.

Die etablierten Parteien und Haseloff im speziellen wollten mit derlei Schaumschlägerei nur von ihrer eigenen Verantwortung ablenken. „Und er [Haseloff] verhetzt die Menschen, die dagegen protestieren, in ihren Heimatstädten von Fremden umgebracht zu werden, für deren Lebensunterhalt sie auch noch mitzahlen dürfen.“ (se)

Quelle: zuerst.de vom 11.09.2018 


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Kommentare zu AfD-Bundesvorstand Frank Pasemann spricht Klartext: Es werden „im Wochentakt Deutsche von Ausländern umgebracht“

  1. Pingback: AfD-Bundesvorstand Frank Pasemann spricht Klartext: Es werden „im Wochentakt Deutsche von Ausländern umgebracht“ | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    ER wollte sicher sagen täglich werden Deutsche umgebracht von dem Gesindel.

  3. Kleiner Grauer sagt:

    Diese Wendejacke hat wohl die Jacke mit dem DeDeRon nach außen angezogen. Kann ja mal passieren, hauptsache es gibt Westgeld dafür.

  4. shirin sahin sagt:

    Und Mama Merkel geht trotzdem mit einem ruhigen Gewissen abends ins Bett obwohl Ihre Landsleute zu Hauf im Land abgestochen werden. Wird Zeit, Taten folgen zu lassen und nicht nur Worte!!!

    • Birgit sagt:

      Frau Kassner ist das egal ! Die kann ruhig schlafen, wir sind nicht ihr Volk !

      Sie hat einen Auftrag der Kabale aus zu führen !

      Auf ihrem Stuhl wurde Klebstoff aufgebracht, die sitzt ALLES aus i.A.

  5. Baufutzi sagt:

    Natürlich geht die sogenannte Merkel seelig ins Bett,weil Sie dem jüdischem Volk angehört und die Deutschen für diese Mafia nur Viecher sind. Ist doch alles ganz logisch. Ihre Mutter ,Herlind Kassner,ist Volljüdin!Diese Tatsachen sind doch aber schon länger bekannt.

  6. schmid von Kochel sagt:

    Umgebracht ? Wohl eher geschlachtet, oder seht ihr das anders?

  7. ☣Die Quelle des Schicksals ist vergiftet und die drei Nornen wurden ermordet☣☠ ☠9/11.Boston.Moscow.Nizza.Paris.Straßb.Berlin.London.☠
    ☠LevalloisPerret.Stockholm.VästeråsIKEA.Turku.☠etc.☠
    ☠MarenUeland.L.V.Jesperson.M.Ladenburger.EbbaAkerlund☠
    ☠KrisKremers.LisanneFroon.Elly Warren.HannahWitheridge☠
    ☠LucileKlobut.CarolinGruber.GeorgineKrüger.MiriamB☠etc.☠
    ☣ElinKrantz☠☣LisaBorch☠☣SophiaLösche☠

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.