Hessen: SPD-Vize Schäfer-Gümbel drängt auf mehr Abgrenzung zu den Grünen


Vitamimix

Der SPD-Politiker Thorsten Schäfer-Gümbel (picture alliance / Erwin Elsner)
Der SPD-Politiker Thorsten Schäfer-Gümbel. (picture alliance / Erwin Elsner)

#Hessens #SPD-Spitzenkandidat #Schäfer-Gümbel drängt auf eine deutlichere Abgrenzung von den #Grünen.

Die Sozialdemokraten müssten Schluss machen mit der Arbeitsteilung vergangener Jahre, wonach die Grünen fürs Klima zuständig seien und die SPD für Arbeitsplätze, sagte er dem Tagesspiegel. Schäfer-Gümbel führte aus, derzeit sei nicht klar, was die Grünen bei Sozialstaat, Infrastruktur, Bildung oder Steuern inhaltlich wollten. Die Parteichefs Baerbock und Habeck strahlten ein bisschen Lifestyle aus, drückten sich aber um schwierige Entscheidungen.

Quelle: Deutschlandfunk vom 21.10.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Hessen: SPD-Vize Schäfer-Gümbel drängt auf mehr Abgrenzung zu den Grünen

  1. Pingback: Hessen: SPD-Vize Schäfer-Gümbel drängt auf mehr Abgrenzung zu den Grünen | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Aha blickt da mal einer durch was das grüne Gesockse will oder nicht will ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.