Essen: Frau (41) beim Spazieren angegriffen und sexuell belästigt – Polizei sucht dringend Zeugen

POLIZEI ESSEN

POL-E:

Essen (ots) – 45138 E.-Südostviertel: Eine 41- jährige Spaziergängerin wurde heute Morgen (13. November) gegen 6 Uhr angegriffen und sexuell belästigt. Die Essenerin lief mit ihrem Hund gegenüber einer Tennisplatzanlage durch den Moltkepark. Sie kam von der Kronprinzenstraße und war in Richtung Moltkestraße unterwegs. Plötzlich merkte sie wie ein Mann bereits dicht hinter ihr war.

Mit einem Mal packte er die 41- Jährige, umfasste sie mit dem linken Arm und griff ihr mit der anderen Hand in den Intimbereich. Dann versuchte er die Frau in ein dortiges Gebüsch zu zerren. Die Frau wehrte sich vehement, indem sie laut schrie und um sich schlug. Vermutlich aufgrund ihrer taffen Reaktion, ließ der unbekannte Mann von ihr ab und flüchtete in Richtung Kronprinzenstraße.

Der Tatverdächtige ist zirka 173-175cm groß und hat eine sportliche Figur. Er trug einen oliv-grünen Parker, der ihm bis zu den Oberschenkeln ging. Seine auffällig große Kapuze trug er tief ins Gesicht gezogen. Außerdem hatte er eine blaue Jeanshose mit dunkler „Waschung“ an. Das Kriminalkommissariat 12 sucht nun dringend nach Zeugen, die den Mann heute Morgen Nähe des Moltkeplatzes gesehen haben und weitere Angaben zu ihm machen können. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei unter der Telefonnummer 0201/829-0. /JH

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de vom 13.11.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Essen: Frau (41) beim Spazieren angegriffen und sexuell belästigt – Polizei sucht dringend Zeugen

  1. Pingback: Essen: Frau (41) beim Spazieren angegriffen und sexuell belästigt – Polizei sucht dringend Zeugen | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.