Traditionsfriseur Klinck stellt Insolvenzantrag – 1928 ERSTER SALON IN KIEL ERÖFFNET

 


Vietnam-Trip

 
Die Friseur Klinck GmbH mit Sitz in Kiel betreibt 95 Salons in sieben Bundesländern

Die Friseur Klinck GmbH mit Sitz in Kiel betreibt 95 Salons in sieben BundesländernFoto: Susann Prautsch / dpa

#Kiel – Die Friseur-Kette #Klinck mit knapp 750 Mitarbeitern hat wegen drohender Zahlungsunfähigkeit beim Amtsgericht Kiel die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt.

Dies teilte Rechtsanwalt Jens-Sören Schröder als vorläufiger Insolvenzverwalter am Donnerstag mit. Hintergrund seien Liquiditätsengpässe wegen Umsatzrückgängen im laufenden und im vergangenen Jahr. Die Friseur Klinck GmbH mit Sitz in Kiel betreibt 95 Salons in sieben Bundesländern. Die Kette ist in Schleswig-Holstein, Hamburg sowie Mecklenburg-Vorpommern besonders stark vertreten.

Der Geschäftsbetrieb solle in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, den Schwestern Monika und Susanne Klinck, und den Beschäftigten aufrechterhalten und fortgeführt werden, erklärte Schröder: „Friseur Klinck bleibt geöffnet.“ Um die Löhne und Gehälter der Mitarbeiter sicherzustellen, wollte er noch am Donnerstag die Vorfinanzierung des Insolvenzgeldes bei der Arbeitsagentur in Kiel beantragen.

Quelle: Bild-online vom 29.11.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Traditionsfriseur Klinck stellt Insolvenzantrag – 1928 ERSTER SALON IN KIEL ERÖFFNET

  1. Pingback: Traditionsfriseur Klinck stellt Insolvenzantrag – 1928 ERSTER SALON IN KIEL ERÖFFNET | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Wieso ist das eine Meldung wert ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.