Göttingen: Unbekannte Räuberin überfällt Imbiss am Einkaufszentrum an der Weender Landstraße


Roberts Teehaus

POLIZEIINSPEKTION GÖTTINGEN

POL-GÖ: (2/2019)

 

Göttingen (ots) – Göttingen, Weender Landstraße, Einkaufszentrum „Galluspark“ Freitag, 28. Dezember 2018, gegen 21.45 Uhr

GÖTTINGEN (jk) – Eine unbekannte, maskierte Frau hat am vergangenen Freitagabend (28.12.18) am Einkaufszentrum „Galluspark“ an der Weender Landstraße kurz vor Geschäftsschluss einen asiatischen Imbiss überfallen. Verletzt wurde niemand.

Nach ersten Ermittlungen betrat die dunkel gekleidete Unbekannte gegen 21.45 Uhr das Geschäft und bedrohte die Mitarbeiter mit einer Schusswaffe. Bei der Tat erbeutete die mutmaßliche Räuberin einen kleinen dreistelligen Geldbetrag. Mit diesem floh sie anschließend in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen ergebnislos.

Beschreibung: ca. 25 Jahre alt, schlank, ca. 175 cm groß, dunkel gekleidet.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-2115 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de vom 01.01.2019


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Göttingen: Unbekannte Räuberin überfällt Imbiss am Einkaufszentrum an der Weender Landstraße

  1. Pingback: Göttingen: Unbekannte Räuberin überfällt Imbiss am Einkaufszentrum an der Weender Landstraße | StaSeVe Aktuell

  2. Kleiner Grauer sagt:

    #Unbekannte Räuberin überfällt Imbiss am Einkaufszentrum an der Weender Landstraße#
    Mein Gott nochmal!!! Soll der Imbissinhaber den Unbekannten überfallen und Ihm das Essen reinzwingen??? Der weiß doch nicht was DER Unbekannte gerne isst und ob DER gerade in den Moment Hunger hat!
    Gewisse zwischenmenschlichen Normen müssen auch 2019 eingehalten werden! Mensch beißt doch auch nicht Hund!!! Wenn der Unbekannte in eine Bank rennt um die zu überfallen hat der Laden Tagelang zu und Ihr habt ein Problem-kein Geld! Könnt die fünf Euro Bußgeld nicht rechtzeitig überweisen und der GV steht im nächsten Moment vor der Tür! Ich bitte darum 2019 die Situation weitreichender zu bewerten!
    Für das Beispiel: Überfall, Imbiss-Mensch; Mensch-Hund, gibt es keine anwendbare Statik! Der Schneeballeffekt ist im Voraus nicht zu überblicken!
    Darum nochmal! Stellt eure Fahrräder auf die Straße bevor Euch das Schloss an der Garage oder an der Kellertür zertreten wird! Dieser Schaden ist zu überblicken. Neue Fahrräder gibt es an jeder Ecke. Wo Ihr den neuen Schlüssel für die Schlösser abgelegt habt wisst Ihr am nächsten Tag schon nicht mehr!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.