Ungarns Außenminister warnt: „IS-Heimkehrer müssen gestoppt werden!“


deinhandy.de

screenshot YouTube
screenshot YouTube
 


Roberts Teehaus

Der ungarische Außenminister Péter Szijjártó warnte in Istanbul vor den „extremen Risiken“ für die nationale und öffentliche Sicherheit in Europa, wenn man die IS-Heimkehrern eine Rückkehr erlauben würde.

Wie abouthungary.hu berichtet, sprach Péter Szijjártó vor Vertretern der Visegrad-Staaten und anderer Nationen von der enorm Gefahr, die von den unzähligen IS-Kämpfern ausgehe, die auf die Wiedereinreise nach Europa hoffen. Er betonte auch, dass viele Länder in Europa nicht der Ansicht sind, dass „Migration immer eine gute Sache sei, die man unterstützen sollte“.

mensch-person-vorderseite-1

Ebenso sprach er von der akuten Bedrohung, die von IS-Anhängern ausgeht, die in den Ländern des Balkans, speziell Bosnien und Herzegowina und Mazedonien Fuß gefasst haben. „Hunderte kehren nach Europa zurück. […] Man muss sie aufhalten“, so Szijjártó.

Die Warnungen von #Ungarn kommen nicht von ungefähr. Viele hundert IS-Terroristen sind allein nach #Deutschland zurückgekehrt, wie der FOCUS und der #Verfassungsschutz berichten. Nach dem Zerfall des Kalifats sei die Gefahr weiterhin hoch, dass sich immer mehr von ihnen auf dem Weg nach Europa machen, um hier Unterschlupf zu finden. (CK)

Quelle: journalistenwatch.com vom 25.02.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Ungarns Außenminister warnt: „IS-Heimkehrer müssen gestoppt werden!“

  1. Pingback: Ungarns Außenminister warnt: „IS-Heimkehrer müssen gestoppt werden!“ | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Keine Rückkehr von diesen Bestien. Die sollen da verrecken wo sie hin wollten.

  3. birgit sagt:

    Bloß nicht wieder hier rein lassen !

    Es sind schon genug verdeckte Terroristen da !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.