Schlagwort-Archive: Mazedonien

Mazedonien: Parlament billigt Namensänderung

21. Juni 2018 Die Flagge der Republik Nordmazedoniens (imago stock&people) Das mazedonische Parlament hat den Kompromiss mit #Griechenland zur Namensänderung gebilligt. Bei der Abstimmung sprachen sich 69 der 120 Abgeordneten dafür aus, dass ihr Land künftig den Namen „Republik Nord-#Mazedonien“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Mazedonien-Kompromiss: Tsipras übersteht Misstrauensvotum

17. Juni 2018 Das griechische Parlamentsgebäude in Athen (dpa/picture-alliance/ Maurizio Gambarini) Der griechische Ministerpräsident #Tsipras hat nach der Einigung im Namensstreit mit #Mazedonien einen Misstrauensantrag überstanden. Das Parlament in Athen lehnte am Abend den Antrag der konservativen Oppositionspartei #Nea Dimokratia … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Neuer Name für Mazedonien – Widerstand aus Skopje und Athen

14. Juni 2018 Die Flagge der Republik Nordmazedoniens (imago stock&people) #Mazedoniens Staatspräsident Iwanow hat dem Kompromiss mit #Griechenland im Streit um den Staatsnamen seines Landes eine Absage erteilt. Er werde die entsprechende Vereinbarung nicht unterschreiben, erklärte Iwanow in Skopje. Auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

EU-Erweiterung – Die spanische Blockade gegen Kosovo

Die EU-Geister sind sich uneins: Soll Kosovo in die EU? Manche europäischen Staaten erkennen das Land bis heute nicht als selbstständig an. Vor 8 Stunden Von Adelheid Wölfl Kosovo-Albaner laufen unter der Flagge der EU und des Kosovo auf dem Hauptplatz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Balkanroute wieder dicht: Serbisches Militär gibt Grenzsicherung an die Polizei ab

05. April 2018 INTERNATIONAL Belgrad. Weil kaum noch „#Flüchtlinge“ über die sogenannte #Balkanroute nach Westeuropa kommen, hat sich das serbische Militär von den Grenzen zu Bulgarien und Mazedonien inzwischen wieder zurückgezogen. Jetzt sei dort wieder ausschließlich die #Polizei für die #Grenzsicherung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

EU-Erweiterung: Perspektiven für den Westbalkan eröffnet

07. Februar 2018EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn hält den Beitritt von Serbien und Montenegro bis 2025 für möglich. (picture-alliance / dpa / Laurent Dubrule) Die #EU-Kommission hält es für denkbar, dass #Westbalkan-Staaten wie Serbien und Montenegro bis 2025 der #Europäischen Union beitreten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Strategiepapier: EU-Kommission für Beitritt von Westbalkan-Staaten

04. Februar 2018 Europa-Flaggen vor dem Gebäude der EU-Kommission in Brüssel (picture alliance / dpa / CTK Photo / Vit Simanek) Die #EU-Kommission setzt sich einem Bericht zufolge für den #Beitritt von sechs Staaten des #Westbalkans ein. Das geht aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Medien: Journalistenverband sieht Pressefreiheit in Osteuropa kritisch

  06. November 2017 Das Hauptquartier des öffentlich-rechtlichen „Polskie Radio“ in Warschau. (imago / ZUMA PRESS) Der #Deutsche Journalisten-Verband hat in Würzburg eine #Resolution zur #Pressefreiheit in #Osteuropa verabschiedet. Darin werden die #EU und die betroffenen Regierungen aufgefordert, die Freiheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Flüchtlings“strom reißt nicht ab

22. Oktober 2017 Immer Richtung Deutschland (Foto: Durch Janossy Gergely/Shutterstock) Eine Fähre mit weiteren 200 #Migranten landeten gestern im Hafen von Athen. Die illegalen Einwanderer kamen gehören zu dem nicht abreißenden Strom aus der #Türkei. Sie waren auf der mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Bewaffnete Albaner: wird ein Konflikt zwischen Serbien und Mazedonien vorbereitet?

AFP 2017/ Sasa Djordjevic 08:00 03.08.2017   #Serbische Geheimdienste haben Hinweise, dass Verbände von bewaffneten Albanern Provokationen im serbisch-mazedonischen Grenzbereich planen, um einen Konflikt zwischen den beiden Ländern zu provozieren, schreibt das Belgrader Magazin „Abendnachrichten“. Der Plan sei gewesen, gut bewaffnete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Erdogan fürchtet Vereinigung der Kurden nach dem Szenario von „Großalbanien“

© REUTERS/ Umit Bektas 21:49 22.06.2017 (aktualisiert 22:05 22.06.2017) Die von einigen Kreisen unterbreitete Idee einer Zusammenlegung #Albaniens, #Mazedoniens und des #Kosovo zu „#Großalbanien“ ist für Ankara unannehmbar. Das erklärte der türkische Präsident #Recep Tayyip Erdogan in einem Interview des albanischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Deutschland mitverantwortlich für das Blutvergießen in Syrien

18.12.2016 • 08:29 Uhr Quelle: Reuters Die Fotos suggerieren Solidarität mit Flüchtlingen – doch gerade Bundeskanzlerin Angela Merkel trägt Mitverantwortung für das Blutvergießen in Syrien. Auch die Bundeswehr beteiligt sich aktiv am Krieg in Syrien. Wenn Angela Merkel heute das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Griechenland: Erdbeben im Norden des Landes

Die griechische Flagge ist hier auf der Akropolis zu sehen, darunter stehen Menschen (AFP / Andreas Solaro) Den Norden Griechenlands hat am Morgen ein Erdbeben erschüttert. Laut lokalen Behörden erreichte das Beben eine Stärke von etwa 5,0 auf der Richter-Skala. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Wegen Asyl-Ansturm: Belgrad stellte komplette Grenzschließung in Aussicht

06. Oktober 2016 Belgrad. Serbien hat jetzt erstmals eine komplette Schließung seiner Staatsgrenzen für „Flüchtlinge“ in Aussicht gestellt. „Ich werde das der Regierung vorschlagen, wenn Ungarn, Österreich und Slowenien entsprechende Schritte setzen”, erklärte Staatspräsident Tomislav Nikolic am Dienstag. Serbien könne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Slowenischer Premier: „Beim nächsten Flüchtlingsstrom bricht ein Konflikt aus“

06.09.16 Zum Höhepunkt der Flüchtlingskrise stand Slowenien im Mittelpunkt. Seit dem Türkei-Deal und der Schließung der Balkanroute kommen weniger Menschen. Ausgestanden ist die Krise allerdings nicht. Von Sonja Gillert „Achtung, Landesgrenze“ steht auf diesem Schild an der slowenischen Grenze nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Türken vor Wien – Geschichte wiederholt sich als Farce

© AP Photo/ Burhan Ozbilic von Uli Gellermann Als die Türken zum letzten Mal vor Wien standen, war das Habsburger-Kaiserreich eine europäische Führungsmacht. Das heutige nette Österreich führt wesentlich sich selbst. Doch immerhin: Als die Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan und dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Regensburg: Bistum ruft Flüchtlinge zum Verlassen des Pfarrheims auf

Stefan Asanovski von der Vereinigung Romano Jekipe Ano Hamburg. (Foto: gib) Das Bistum Regensburg hat die Duldung der Flüchtlinge zurückgenommen und fordert die Gruppe nun auf, das Pfarrheim St. Emmeram zu verlassen. Der Ton wird schärfer. Das Bistum Regensburg hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Daesh-Terroristen werden im Kosovo in fünf Zentren ausgebildet

© Sputnik/ Ruslan Krivobok Im Kosovo gibt es fünf Militärzentren zur Ausbildung von Kämpfern der Terrormiliz Daesh (IS). Wie ein ausländischen Aufklärungsdiensten im Kosovo nahestehender Experte in einem Sputnik-Interview sagte, nehmen derzeit 214 Kosovo-Albaner, darunter 38 Frauen, an Kampfhandlungen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Schwere Vorwürfe – Ungarn soll Flüchtlinge misshandelt haben

12.07.2016 Aufgefangen, verprügelt, abgeschoben – Flüchtlinge berichten von Horror-Szenarien. © EPA Der kleine Park am Belgrader Busbahnhof ist dieser Tage erneut zum Treffpunkt für Flüchtlinge geworden, auch wenn ihre Zahl bei weitem nicht jene von vor einem Jahr erreicht. Am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Statt Umzug – Balkan-Zigeuner wollen lieber weiter im Regensburger Dom campieren

Ohne Duschen und auf engem Raum leben Geflüchtete im Regensburger Dom. Sie hoffen auf ein Bleiberecht. Die Kirche jedoch möchte die Menschen zum Umzug überreden. Bislang ohne Erfolg. Die 45 Balkan-Flüchtlinge Regensburger Dom wollen vorerst weiter dort ausharren. Einem vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Flüchtlingskrise: Serbien über Verhalten der Nachbarländer besorgt

© REUTERS/ Bernadett Szabo Serbien soll eine Sondertagung des Büros für Koordinierung der Sicherheitsdienste durchführen, um das Land vor den Auswirkungen der Flüchtlingskrise zu schützen, wie die staatliche serbische Nachrichtenagentur Tajug unter Berufung auf den serbischen Minister für Arbeit und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Remscheider Musikfest: Asylsuchende bedrängen Frauen

Volksfeste werden immer öfter zu Schauplätzen für Asylanten-Grapschereien. Foto: Zeitfixierer / Wikimedia (CC-BY-SA-2.0) 9. Juni 2016 – 15:40 Ein Asylanten-Quartett in Remscheid, eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen, machte auf einem Musikfest auf sich aufmerksam. Die vier Asylwerber aus Albanien und Mazedonien tanzten eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Europa – Proteste gegen Korruption in Mazedonien: Farbbeutelattacken und Rücktrittsforderung an Präsidenten

7.06.2016 • 18:26 Uhr Quelle: Reuters Die Mazedonische Opposition hat Protestaktionen in der Hauptstadt Skopje durchgeführt und den Rücktritt des Präsidenten bis zum 18. Juni gefordert. Demonstranten durchbrachen die Polizeiketten und bewarfen das Regierungsgebäude mit Farbbeuteln. „Die erste Forderung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

GEOPOLITIK – Nato treibt Einkreisung Russlands in Europa voran

  Veröffentlicht: 21.05.16 01:15 Uhr Die Nato will neue Mitglieder auf dem Balkan und in Osteuropa gewinnen. Mit dieser Strategie will sie Russland einkreisen. Moskau warnt vor Konsequenzen. Die Destabilisierung des europäischen Kontinents droht. US-Außenminister John Kerry, Nato-Generalsekretär Stoltenberg und Montenegros … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Zündeln an der Flüchtlingsroute – Wie Mazedonien destabilisiert wird

23.04.2016 Peter Orzechowski Mazedonien, zentral im Balkan gelegen, kommt nicht zur Ruhe. Zehntausende gehen seit einer Woche überall im Land gegen die Regierung auf die Straße. Mehrfach kam es zu schweren Krawallen. Demonstranten warfen Steine und Brandsätze auf Regierungsgebäude. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

MAZEDONIEN – Unruhen in Mazedonien: EU droht mit Sanktionen

  Veröffentlicht: 21.04.16 21:59 Uhr Mazedonien droht im politischen Chaos zu versinken: Die Bevölkerung geht seit Tagen auf die Straße und fordert den Rücktritt des Präsidenten. Die EU hat ein Vermittlertreffen abgesagt und droht mit Sanktionen. Die Mazedonier protestieren seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Europa – Mazedonien: Bürgeraufstand gegen Straflosigkeit bei korrupten Beamten

  14.04.2016 • 18:00 Uhr Quelle: Reuters In Mazedonien kam es gestern Abend zu schweren Unruhen. Demonstranten zertrümmerten Bankgebäude und öffentliche Einrichtungen. Anlass für die Ausschreitungen war, dass der Präsident gestern Beamte aus einem Abhör- und Korruptionsskandal begnadigte. Dabei wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erstes Quartal 2016: Flüchtlingszahlen steigen drastisch um 132 Prozent

11.04.2016 Stefan Schubert Nur 100 Tage nach dem Flüchtlings-Sex-Mob von Köln läuft die Propagandamaschinerie des Mainstreams wieder auf Hochtouren. Denn dieser meldet in großen Überschriften einen angeblich kräftigen Rückgang der Flüchtlingszahlen. Herangezogen für diese Behauptungen werden die Hochstände der letzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Idomeni – Flüchtlinge stürmen Grenzzaun – Mazedonische Polizei setzt Tränengas ein

Sonntag, 10.04.2016, 12:01 dpa/Armando Babani – Flüchtlinge in Idomeni an der Grenze zwischen Griechenland und Mazedonien. Im griechischen Grenzort Idomeni ist es am Sonntagvormittag zu schweren Ausschreitungen gekommen. Viele Flüchtlinge sind dem Aufruf eines Flugblatts gefolgt und haben sich an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Griechenland: Flüchtlinge und Fahrer geraten aneinander – Autobahn-Blockade nahe Idomeni

5.04.2016 • 09:32 Uhr Griechenland: Flüchtlinge und Fahrer geraten aneinander – Autobahn-Blockade nahe Idomeni Eine Gruppe von Flüchtlingen hat gestern die Autobahn E75 in der Nähe von Idomeni, die Griechenland und Mazedonien verbindet, blockiert und verlangt, dass die Grenze Richtung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar