Schlagwort-Archive: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Stavenhagen: Wurde ein 17jähriger Deutscher durch drei Afrikaner bestohlen? Es kam zu Körperverletzungen

POLIZEIPRÄSIDIUM NEUBRANDENBURG POL-NB: Körperverletzungen am Rande des Stadtfestes in Stavenhagen (LK Mecklenburgische Seenplatte) 17.06.2018 – 01:42   #Stavenhagen (ots) – Durch einen Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes vom Stadtfest in Stavenhagen wurde gegen 22 Uhr in der Einsatzleitstelle Neubrandenburg mitgeteilt, dass sich drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Neubrandenburg: Syrer greift DJ an – Auseinandersetzung beim Osterfeuer in Tribsees (LK V-R)

POLIZEIPRÄSIDIUM NEUBRANDENBURG 16.04.2017 – 09:42 PR Grimmen (ots) – Am 15.04.2017 gegen 22:50 Uhr soll es auf dem Osterfeuergelände in der Willi-Braun-Straße in 18465 Tribsees zu einer Auseinandersetzung zwischen einem syrischen und einem deutschen Staatsangehörigen gekommen sein.Der 22-jährige Syrer war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare