Gera: Unbekannter Neger wirft Bierflasche nach Mädchen und will ihren Rucksack rauben

Genre öffentliches Trinken auf dem Anger / Innenstadt Foto: Marco Schmidt

Genre öffentliches Trinken auf dem Anger / Innenstadt Foto: Marco Schmidt

Unbekannter wirft Bierflasche nach Mädchen und will ihren Rucksack rauben

Gera. Am Donnerstag wurde ein 12-jähriges Mädchen beraubt. Die Kripo sucht jetzt Zeugen. Demnach hielt sich das Mädchen gegen 18:30 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle am Puschkinplatz auf, als sich der bislang Unbekannte mit einem Fahrrad näherte. Der Mann warf er eine leere Bierflasche nach dem Mädchen, woraufhin diese ausweichen konnte und glücklicherweise nicht getroffen wurde. Der Unbekannte fuhr daraufhin los, griff sich den am Boden liegenden Rucksack des Kindes und fuhr fluchtartig in Richtung Dr.-Eckner-Straße. Als er von dem Mädchen verfolgt wurde, schmiss er den Rucksack wieder weg.

Screenshot (657)

Bei dem Täter soll es sich um einen circa 30 Jahre alten Mann mit dunkler Hautfarbe und schwarzen kurz rasierten Haaren handeln. Er war zudem schwarz gekleidet und führte ein neonfarbenes, gelb-grünes Fahrrad mit sich. Zuvor habe sich der Mann bereits biertrinkend am Puschkinplatz aufgehalten.

Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465, an die KPI Gera zu wenden.

Quelle: Thüringer Allgemeine vom 12.04.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Gera: Unbekannter Neger wirft Bierflasche nach Mädchen und will ihren Rucksack rauben

  1. Pingback: Gera: Unbekannter Neger wirft Bierflasche nach Mädchen und will ihren Rucksack rauben | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Immer wieder Urwaldaffen. Alle zurück nach Afrika. Keiner braucht die hier diese unnützen Fresser.

    • pommigliano sagt:

      Bitte nicht den Begriff “Urwaldaffe“verwenden. Neger trifft es besser, und abgesehen davon, Affen sind kultiviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.