Tschechien: Hunderttausende bei Protesten in Prag

 


Alpenwild Shop

Menschen nehmen an einer Großkundgebung gegen die tschechische Regierung in Prag teil. (dpa / Petr David Josek)

Demonstration in Prag (dpa / Petr David Josek)

Vor dem 30. Jahrestag der Samtenen Revolution haben in der tschechischen Hauptstadt Prag viele Menschen erneut gegen die Regierung protestiert.

Die Veranstalter nannten als Schätzung 250.000 Teilnehmer. Die Demonstranten forderten Ministerpräsident Babis zum Rücktritt auf. Sie warfen ihm Interessenskonflikte als Unternehmer und Regierungschef vor. Babis hielt den Demonstranten vor, das Datum des Jahrestags für ihre Zwecke zu instrumentalisieren. Der Politiker steht an der Spitze einer Minderheitsregierung aus seiner populistischen Partei ANO und den Sozialdemokraten.

Heute soll in Prag mit einem Festakt an die Niederschlagung einer friedlichen Studentendemonstration vor 30 Jahren erinnert werden. Mit dem 17. November 1989 begann der politische Umbruch in der damaligen Tschechoslowakei.

Quelle: Deutschlandfunk vom 17.11.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Tschechien: Hunderttausende bei Protesten in Prag

  1. Pingback: Tschechien: Hunderttausende bei Protesten in Prag | StaSeVe Aktuell

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Das stinkt alles nach US Muster. Kalifornische „Denkschulen!“
    Den Tschechen Ihr Geld hat noch Golddeckung, die brauchen keine Goldstücke. Die nehmen auch keine an. Was die hinter dem Atlantik anders sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.